Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Ansprechpersonen der DFG-Geschäftsstelle

Stand: 8. Oktober 2019

Dr. Oliver Wiegner

Programmdirektor
Gruppe Sonderforschungsbereiche, Forschungszentren, Exzellenzcluster

E-Mail: Oliver.Wiegner@dfg.de
Telefon: +49 (228) 885-2576
Telefax: +49 (228) 885-713320
Kennedyallee 40
53175 Bonn


Aufgaben und Zuständigkeiten

Programmkoordination

DFG-Forschungszentren (FZT)
Exzellenzcluster (EXC)

Querschnittsaufgaben

Klinische Studien, Tierversuche, Stammzellenforschung in SFB und Programmvarianten

Programmbetreuung (verfahrenstechnisch)

Exzellenzcluster

4 Nanosystem Initiative München (NIM)
80 Ozean der Zukunft
114 Zentrum für Integrierte Proteinforschung (CIPSM)
168 Zentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD)

Exzellenzcluster (ExStra)

2030 CECAD - Exzellent in Alternsforschung
2044 Mathematik Münster: Dynamik – Geometrie – Struktur
2117 Forschungskolleg Kollektives Verhalten
2180 Individualisierung von Tumortherapien durch molekulare Bildgebung und funktionelle Identifizierung therapeutischer Zielstrukturen (iFIT)

Forschungszentren

111 Zentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD)

Sonderforschungsbereiche

803 Funktionalität kontrolliert durch Organisation in und zwischen Membranen
914 Immunzellwanderung bei Entzündung, Entwicklung und Krankheit
953 Synthetische Kohlenstoffallotrope
1187 Medien der Kooperation
1375 Nichtlineare Optik bis hin zu atomaren Skalen

Transregios

67 Funktionelle Biomaterialien zur Steuerung von Heilungsprozessen in Knochen und Hautgewebe – vom Material zur Klinik
83 Molekulare Architektur und zelluläre Funktionen von Lipid/Protein Komplexen
128 Initiierungs-, Effektor- und Regulationsmechanismen bei Multipler Sklerose - von einem neuen Verständnis der Pathogenese zur Therapie
166 Hochleistungs-Lichtmikroskopie zur Aufklärung der Funktion von Membranrezeptoren – ReceptorLight
175 Der Chloroplast als zentraler Knotenpunkt der Akklimation bei Pflanzen