Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Ansprechpersonen der DFG-Geschäftsstelle

Stand: 12. Juni 2019

Dr. Dagmar Scholz

Programmdirektorin
Gruppe Graduiertenkollegs, Graduiertenschulen, Nachwuchsförderung

E-Mail: Dagmar.Scholz@dfg.de
Telefon: +49 (228) 885-2707
Telefax: +49 (228) 885-713320
Kennedyallee 40
53175 Bonn


Aufgaben und Zuständigkeiten

Bundesländer - Regionale Zuständigkeit

Graduiertenkollegs in Sachsen-Anhalt
Graduiertenkollegs in Thüringen

Querschnittsaufgaben

Finanzplanung
Programmevaluation und -statistik

Programmbetreuung (verfahrenstechnisch)

Graduiertenkollegs

1715 Molekulare Signaturen adaptiver Stressreaktionen
2041 Modell "Romantik". Variation - Reichweite - Aktualität
2155 ProMoAge - Proteinmodifikationen: Schlüsselmechanismen des Alterns
2182 Spitzen- und laserbasierte 3D-Nanofabrikation in ausgedehnten makroskopischen Arbeitsbereichen
2297 Mathematische Komplexitätsreduktion
2408 Maladaptive Prozesse an physiologischen Grenzflächen bei chronischen Erkrankungen
2413 Die alternde Synapse - molekulare, zelluläre und verhaltensbiologische Mechanismen des kognitiven Leistungsabfalls
2467 Intrinsisch ungeordnete Proteine – Molekulare Prinzipien, zelluläre Funktionen und Krankheiten
2498 Kommunikation und Dynamik pflanzlicher Zellkompartimente

Graduiertenschulen

82 Graduiertenschule für Systemische Neurowissenschaften
129 Heidelberg Graduiertenschule für fundamentale Physik
209 Saarbrücker Graduiertenschule für Informatik
226 Göttinger Graduiertenschule für Neurowissenschaften, Biophysik und Molekulare Biowissenschaften
249 Die Hartmut Hoffmann-Berling Internationale Graduiertenschule für Molekular- und Zellbiologie Heidelberg
1037 Graduiertenschule für Ostasienstudien

Internationale Graduiertenkollegs

2101 Geführtes Licht, dicht gepackt: neue Konzepte, Komponenten und Anwendungen
2283 Resonante Weltbeziehungen in sozio-religiösen Praktiken in Antike und Gegenwart
2324 TreeDì - Tree Diversity Interactions: Die Rolle von Baum-Baum-Interaktionen in lokalen Nachbarschaften in subtropischen Wäldern