Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Wissenschaftliche Karriere: Informationsveranstaltungen

Die DFG informiert regelmäßig auf Veranstaltungen über ihre Fördermöglichkeiten für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler.

Neben den DFG-Webseiten der Rubrik „Wissenschaftliche Karriere“ bieten Informationsveranstaltungen, die von Hochschulen oder Forschungseinrichtungen organisiert und durchgeführt werden, Orientierungshilfen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf frühen Karrierestufen.

Online Talk: DFG Funding Opportunities for Postdocs

Germany’s largest independent research funding organisation offers funding opportunities for all career stages between doctorate and professorship. Join our online talk and get to know the DFG and its funding portfolio for postdocs in Germany. We will give you a quick overview about the Walter Benjamin, the Emmy Noether and the Heisenberg Programme, as well as the Individual Research Grant with a temporary position for principal investigators. We will also provide advice on how to prepare your proposal and what happens once you submit it to the DFG.

  • When: May 26th, 2 pm
  • Where: Webex Events. We will provide the link for registering and entering the event some days prior to the event here.

Regelmäßige Veranstaltungen

Die DFG informiert auf meist überfachlichen Veranstaltungen über die Fördermöglichkeiten für die wissenschaftliche Karriere, wie etwa im Rahmen der KoWi-Veranstaltungsreihe „Research in Europe“, die in der Regel halbjährlich an wechselnden Hochschulstandorten in Deutschland stattfindet.

Auch sind Beschäftigte der DFG-Geschäftsstelle auf Veranstaltungen wie Fachtagungen oder wissenschaftlichen Karrieremessen vertreten.

Allgemeine Anfragen zur wissenschaftlichen Karriere können Sie an
Link auf E-Mailinfo-nachwuchs@dfg.de richten. Bei konkreten fachbezogenen Fragen wenden Sie sich bitte an die für Sie fachlich zuständige Ansprechperson.

Hinweise für Organisatorinnen und Organisatoren von Informationsveranstaltungen

Wenn Sie planen, an Ihrer Hochschule oder Forschungseinrichtung eine Informationsveranstaltung für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler anzubieten und Sie einen Beitrag der DFG integrieren möchten, beachten Sie bitte folgendes: Grundsätzlich unterstützt die DFG-Geschäftsstelle gerne Informationsveranstaltungen durch einen deutsch- oder englischsprachigen Überblicksvortrag, ggf. einen Infostand sowie die Bereitstellung von Informationsmaterial. Gleichzeitig möchten wir Sie bitten zu prüfen, ob folgende Voraussetzungen für Ihre Veranstaltung gegeben sind:

  • Die Zahl der Teilnehmenden liegt bei mindestens 50 Personen, bei größeren Forschungsstandorten bei mindestens 100 Personen.
  • Die Veranstaltung steht allen Interessierten im Umfeld, also auch Personen von anderen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Ihrer Region offen.
  • Die letzte Informationsveranstaltung in Ihrer Region mit DFG-Beteiligung liegt schon länger zurück.

Auch stellen wir gerne Informationsmaterial zum Auslegen bei Informationsveranstaltungen, im Forschungsdezernat o. ä. zur Verfügung. Dazu zählen Flyer zur Promotion, zur wissenschaftlichen Karriere, zum Emmy Noether-Programm und zum Heisenberg-Programm auf Deutsch und Englisch.

Bei Interesse an diesen Angeboten schreiben Sie bitte eine E-Mail an