Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Förderprogramm „Verantwortung für Informations-
infrastrukturen gemeinsam organisieren“ (VIGO)

Ziel des Förderprogramms „Verantwortung für Informationsinfrastrukturen gemeinsam organisieren“ (VIGO) ist es, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ebenso wie die Betreiber von Informationsinfrastrukturen dabei zu unterstützen, in eigener Verantwortung Lösungsansätze für Herausforderungen beim Auf- und Ausbau oder bei der dauerhaften Absicherung von forschungsrelevanter Informationsinfrastruktur zu entwickeln. Zu diesem Zweck stimuliert VIGO die zur Ausgestaltung von Informationsinfrastruktur nötigen Prozesse der Selbstorganisation.

Die Förderung adressiert alle Bereiche, in denen selbst organisierte Aushandlungsprozesse unverzichtbar für den Aufbau eines abgestimmten Systems von Informationsinfrastrukturen sind. Sie umfasst daher sowohl die koordinierte Abstimmung und (Weiter-)Entwicklung von strategisch ausgerichteten Infrastrukturvorhaben als auch die Fortentwicklung von Technologien mit vergleichbarer Funktionalität, wenn die systematische Vernetzung solcher Technologien zu Mehrwerten für die Forschung führt. Vor diesem Hintergrund lassen sich zwei Förderschwerpunkte unterscheiden:

  • Die Etablierung von Kommunikationsforen zur kooperativen Weiterentwicklung bereits bestehender Informationsinfrastrukturen.
  • Die Vernetzung und weitere Professionalisierung von Initiativen, die auf die Erarbeitung von kooperativen Lösungen für projektübergreifende infrastrukturelle Bedarfe abzielen.

Das Förderprogramm richtet sich ebenso an gemeinnützige wissenschaftliche Informationsinfrastruktureinrichtungen wie etwa Bibliotheken, Archiven, Museen, Rechen- und Medienzentren wie auch an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.