Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Das richtige Förderprogramm finden

Welches Förderprogramm ist für mich geeignet? Diese Frage erreicht uns oft. Der direkte Vergleich der folgenden vier Programme Walter Benjamin-Programm, Emmy Noether-Programm, Heisenberg-Programm und Einzelprojekte (Sachbeihilfe) soll Ihnen die Antwort geben. Das Modul Eigene Stelle ist kein eigenes Förderprogramm, sondern eine Option im Programm Einzelprojekte. Details und jeweils mögliche Module können Sie der Interner LinkDarstellung der einzelnen Programme entnehmen.

Sie suchen ein anderes Förderprogramm?

Neben diesem Ausschnitt der Einzelförderung bietet die DFG eine Vielzahl weiterer Förderprogramme. Einen kompletten Überblick über Interner Linkalle DFG-Förderprogramme finden Sie hier.

   icon_gluehbirne


Schon gewusst? In unserer Datenbank GEPRIS können Sie recherchieren, welche Personen und Projekte in Ihrem Fachbereich oder an Ihrer Institution gefördert werden.

 


programmvergleich

Walter Benjamin-Programm

Grundstein für die wissenschaftliche Karriere

 

Emmy Noether-
Programm

Leitung einer Nachwuchsgruppe als Qualifikation zur Professur

 

Heisenberg-
Programm

Weg zur Professur

 

Einzelprojekte
(Sachbeihilfe)

Ihr Forschungsprojekt mit Finanzierung der Eigenen Stelle/Rotationsstelle für die Projektleitung (optional)

Programmbeschreibung
Merkblätter

 

Programmbeschreibung
Merkblätter

 

Programmbeschreibung
Merkblätter

 

Programmbeschreibung
Merkblätter

Förderziel
Mobilität (Inland/Ausland), Eigenständigkeit und thematische Weiter-entwicklung. I. d. R. wird ein Wechsel der Einrichtung vorausgesetzt.

 

Förderziel
Erlangung der Berufbarkeit durch eigenverantwortliche Leitung einer Nachwuchsgruppe.

 

Förderziel
Vorbereitung auf eine wissenschaftliche Leitungsposition und Möglichkeit zur Bearbeitung weiterführender Forschungsthemen.

 

Förderziel
Durchführung eines thematisch und zeitlich begrenzten Forschungs-
vorhabens von hoher wissenschaftlicher Qualität und Originalität auf internationalem Niveau.

Zielgruppe
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachdisziplinen in einer frühen Karrierephase nach der Promotion.

 

Zielgruppe
Herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachdisziplinen bis vier Jahre nach der Promotion, die über substanzielle internationale Forschungserfahrung und i. d. R. mindestens zwei Jahre Postdoc-Erfahrung verfügen.

 

Zielgruppe
Für eine Professur berufbare Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachdisziplinen, die sich durch besondere wissenschaftliche Leistungen ausweisen können.

 

Zielgruppe
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachdisziplinen mit abgeschlossener wissenschaftlicher Ausbildung (Promotion).

Förderdauer
I. d. R. bis zu zwei Jahre

 

Förderdauer
Sechs Jahre

 

Förderdauer
Maximal fünf Jahre

 

Förderdauer
I. d. R drei Jahre

Finanzierung für die/den
Antragstellenden als
Projektleitung

Ja, in den Varianten
• Walter Benjamin-
  Stipendium (Ausland)
• Walter Benjamin-Stelle   (Inland)
• Rotationsstelle (Inland)

 

Finanzierung für die/den
Antragstellenden als
Projektleitung

Ja, in den Varianten
• Emmy Noether-   Nachwuchsgruppen-
  leitung
• Rotationsstelle

 

Finanzierung für die/den
Antragstellenden als
Projektleitung

Ja, in den Varianten
• Heisenberg-Stelle
• Heisenberg-
  Rotationsstelle
• Heisenberg-Professur
• Heisenberg-Stipendium

 

Finanzierung für die/den
Antragstellenden als
Projektleitung

Ja (optional), in den Varianten
• Eigene Stelle
• Rotationsstelle

Projektspezifische Kosten
Nicht beantragbar.
Kosten müssen von der aufnehmenden Einrichtung getragen werden.

 

Projektspezifische Kosten
Ja, z. B. für Personal, Verbrauchsmittel, Publikationsmittel, Workshops ...

 

Projektspezifische Kosten
Nicht direkt beantragbar, aber über eine begleitende Sachbeihilfe.

 

Projektspezifische Kosten
Ja, z. B. für Personal, Verbrauchsmittel, Publikationsmittel, Workshops ...

Noch Fragen zum Walter Benjamin-Programm?
FAQs

 

Noch Fragen zum Emmy Noether-Programm?
FAQs

 

Noch Fragen zum Heisenberg-Programm?
FAQs

 

Noch Fragen zu Einzelprojekten?
FAQs (Eigene Stelle)

Sie suchen ein anderes Förderprogramm?

Neben den hier vorgestellten Optionen der Einzelförderung bietet die DFG eine Vielzahl weiterer Förderprogramme. Einen kompletten Überblick über Interner Linkalle DFG-Förderprogramme finden Sie hier.

   icon_gluehbirne


Schon gewusst? In unserer Datenbank GEPRIS können Sie recherchieren, welche Personen und Projekte in Ihrem Fachbereich oder an Ihrer Institution gefördert werden.