Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Internationale wissenschaftliche Veranstaltungen

Die DFG ermöglicht die internationale Ausrichtung von wissenschaftlichen Veranstaltungen in Deutschland und von Jahrestagungen deutscher Fachgesellschaften.

Kompaktdarstellung des Programms

Ziel der Förderung

  • Internationale Konferenzen:
    Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen mit internationalem Charakter in Deutschland.
  • Jahrestagungen:
    Vortragsteilnahme von für das Fach ausgewiesenen Referentinnen und Referenten aus dem Ausland an Jahrestagungen deutscher Fachgesellschaften oder deutscher Fachgruppierung von überregionaler Bedeutung.

Antragsberechtigung

  • Internationale Konferenzen:
    Promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im deutschen Wissenschaftssystem tätig sind.
  • Jahrestagungen:
    Vertretungsberechtigte Person der Fachgesellschaft.

Art und Umfang der Förderung

  • Internationale Konferenzen:
    Zuschuss, abhängig von der Anzahl der teilnehmenden promovierten Wissenschaftler/-innen.
  • Jahrestagungen:
    Zuschüsse zu den Reisekosten (Fahrt- und Aufenthaltskosten) oder zu den Kosten einer digitalen Durchführung, damit ausländische Referenten/Referentinnen an der Jahrestagung vor Ort oder digital vortragen können. Jahrestagungen können nur jedes 2. Jahr unterstützt werden.

Formulare und Merkblätter

Antragsfristen

Spätestens 6 Monate vor Veranstaltungsbeginn.

Ansprechpersonen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: