Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Förderpreis der DFG Neuausrichtung des Heinz Maier-Leibnitz-Preises

(05.07.22) Der Heinz Maier-Leibnitz-Preis wird neu ausgerichtet: Der Preis, der als wichtigste Auszeichnung in Deutschland für Forscherinnen und Forscher in der Aufbauphase ihrer Karriere gilt, geht in das Förderportfolio und in die institutionelle Förderung der DFG über. Gleichzeitig wird das Preisgeld von 20 000 auf 200 000 Euro erhöht, dazu kommt eine 22-prozentige Programmpauschale. Wie bisher sollen jährlich zehn Personen aus allen Fachgebieten geehrt werden. Interner Linkmehr

Forschungsorientierte Gleichstellungsstandards erweitert DFG startet neue Initiative für Gleichstellung und Diversität

(05.07.22) Die DFG will die Gleichstellung der Geschlechter und die Diversität in der Wissenschaft auf mehreren Ebenen weiter vorantreiben. So wird der Aspekt der Diversität in die sogenannten Forschungs-
orientierten Gleichstellungsstandards aufgenommen und ihr Name entsprechend erweitert. Künftig heißen diese "Forschungsorientierte Gleichstellungs- und Diversitätsstandards". Außerdem soll neben dem Thema Gleichstellung die Diversität auch im eigenen Förderhandeln eine größere Rolle spielen. Interner Linkmehr

Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz DFG-Senatskommission legt MAK- und BAT-Werte-Liste 2022 vor

(04.07.22) Die Ständige Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der DFG hat die 58. MAK- und BAT-Werte-Liste vorgelegt. Die Liste wurde jetzt an den Bundesminister für Arbeit und Soziales übergeben; sie enthält in diesem Jahr 68 Änderungen und Neuaufnahmen. Die digitale Fassung steht in deutscher, englischer und spanischer Sprache im Open Access zur Verfügung. Interner Linkmehr

Jahresversammlung 2022 Internationale Forschungskooperationen im Fokus

(29.06.22) Mit der Mitgliederversammlung ist die Jahresversammlung 2022 der DFG in Freiburg zu Ende gegangen. Das dreitägige Treffen war die erste Zusammenkunft seit 2019, die in Präsenz stattfand. Breiten Raum in den Gremiensitzungen und der Festveranstaltung nahm die internationale Zusammenarbeit in der Wissenschaft im Zeichen der aktuellen weltpolitischen Lage ein. In der Mitgliederversammlung wurde zudem der DFG-Jahresbericht 2021 vorgestellt. Interner Linkmehr

Jahresversammlung 2022 Positionspapier zur Rolle der DFG im deutschen Wissenschaftssystem

(29.06.22) Worin sieht die DFG ihre Rolle im deutschen Wissenschafts-
system und welche Aufgaben und Perspektiven verbinden sich damit? Das Präsidium hat zu diesen Fragen ein Positionspapier vorgelegt, das jetzt in der Mitgliederversammlung vorgestellt wurde. Es beschreibt als drei zentrale Handlungsansätze „Fördern, Erschließen, Gestalten“ und betont die Zuständigkeit der DFG für die erkenntnisgeleitete Forschung und ihre besondere Verantwortung für die Gestaltung des Wissenschaftssystems. Interner Linkmehr

Wissenschaftliches Fehlverhalten Hauptausschuss beschließt Maßnahmen in drei Fällen

(30.06.22) Die DFG zieht erneut Konsequenzen aus dem wissenschaftlichen Fehlverhalten von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Der Hauptausschuss beschloss in seiner Sitzung im Rahmen der Jahresversammlung nun in drei Fällen Maßnahmen gemäß der DFG-Verfahrensordnung zum Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten. Interner Linkmehr

Aktuelles

Forschungsgruppen         "Künstliche Intelligenz"

Im Rahmen ihrer strategischen Förderinitiative im Bereich der künstlichen Intelligenz fördert die DFG acht neue Forschungsgruppen. Die neuen Verbünde erhalten insgesamt rund 31,4 Millionen Euro inklusive einer 22-prozentigen Programmpauschale. Die Förderinitiative stärkt KI-Themen in verschiedensten Forschungsfeldern. Interner Linkmehr

Eine neue Vizepräsidentin für die DFG

Die Mitgliederversammlung der DFG wählte jetzt in ihrer Sitzung im Rahmen der DFG-Jahresversammlung in Freiburg die Rechtswissenschaftlerin Professorin Dr. Marietta Auer in das Präsidium der größten Forschungsförderorganisation und zentralen Selbstverwaltungs-
einrichtung für die Wissenschaft in Deutschland. Interner Linkmehr

Fünf neue Mitglieder im Senat der DFG

Die Mitgliederversammlung der DFG hat fünf neue Mitglieder in den Senat gewählt sowie ein Senatsmitglied für eine weitere Amtszeit bestätigt. Von den fünf neu besetzten Senatsplätzen sind jeweils zwei in den Bereichen Geistes- und Sozial-
wissenschaften und Ingenieurwissen-
schaften sowie einer im Bereich Lebens-
wissenschaften angesiedelt. Interner Linkmehr

Russischer Angriff auf die Ukraine

Webseite zur Ukraine-Hilfe

Der DAAD bündelt auf der Webseite der „Nationalen Akademischen Kontaktstelle Ukraine“ umfangreiche Informations- und die vielfältigen Hilfsangebote der deutschen Wissenschaft für ukrainische Studierende und Forschende. Neben den direkten Hilfsangeboten werden so zudem die deutschen Hochschulen, die Allianz der Wissenschaftsorganisationen und weitere Institutionen und Organisationen des Wissenschaftssystems erfasst. Externer Linkmehr

Deutsch-russische Anträge und Kooperationsprojekte

Infolge des russischen Angriffs auf die Ukraine lässt die DFG ihre Aktivitäten im Rahmen der deutsch-russischen Kooperation ruhen. Die DFG ist sich der Folgen dieser Maßnahmen bewusst und bedauert diese für die Wissenschaft zugleich außerordentlich. Nachfolgend finden Sie Hinweise zum Umgang mit deutsch-russischen Förderanträgen und Kooperationsprojekten. Interner Linkmehr

Weitere Informationen

Die DFG verfolgt kontinuierlich die Entwicklungen und steht mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie mit der Politik in engem Austausch. Auf dieser Webseite finden Sie im Überblick alle Veröffentlichungen der DFG, so zu den Auswirkungen des russischen Angriffs auf die Ukraine auf das Förderhandeln aber auch zu Unterstützungsangeboten für Geflüchtete. Interner Linkmehr

Einzelförderung – So geht’s

Schritt für Schritt durch das DFG-Förderverfahren: Was und wen fördert die DFG? Wie schreibt man einen guten Antrag? Kompakt informiert mit Video, Programmvergleich und Checkliste. Interner Linkmehr

Zur Coronavirus-Pandemie

Alle Informationen für und über geförderte Forschungsprojekte: für Antragstellende, Gutachterinnen und Gutachter, Senatsmitglieder und Interessierte. Interner Linkmehr

Zum Förderatlas 2021

Jobs@dfg

Informationen zur DFG als Arbeitgeber und Tipps zur Bewerbung. Interner Linkmehr

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen aus der DFG-Geschäftstelle. Interner Linkmehr

RSS-Feed

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed ... Interner Linkmehr

Fragen und Antworten zur Vorbereitung eines Förderantrags

Die Antworten auf häufig gestellte Fragen sollen Antragstellenden dabei helfen, ihre Anträge vorzubereiten. Sie erläutern einzelne Punkte in den Merkblättern und sonstigen Programminformationen der DFG. Interner Linkmehr

Schmuckbild: Rotes Plüschherz liegt in den Handflächen einer medizinischen fachangestellten Person die Handschuhe trägt

Dialog an Deck 2022: Alternativen zur Organspende

Am 21. Juli lädt die DFG zum „Dialog an Deck“ auf der MS Wissenschaft in Bonn ein. Zusammen mit Expertinnen und Experten geht es um Xenotransplantation und den 3D-Biodruck als Alternativen zur Organspende. Interner Linkmehr

Wie können wir zukünftig Pandemien verhindern?

Affenpocken und Coronaviren sind zwei aktuelle Beispiele für Erkrankungen, die vom Tier auf den Menschen überspringen. Was Zoonosen mit Massentierhaltung und dem Verlust von Biodiversität zu tun haben, erklärt Prof. Dr. Fabian Leendertz im Gespräch mit Johannes Büchs. Interner Linkmehr

Hat die Technik uns schon überholt?

Ob wir Cookie-Banner im Web akzeptieren oder das Onlinebanking nutzen – Unternehmen sammeln unsere persönlichen Daten. Die Juristin Prof. Dr. Spiecker gen. Döhmann von der Goethe-Universität Frankfurt a. M. bringt Datenschutz und technische Innovation zusammen. Interner Linkmehr

Ankündigungsbild für den Podcast "Exzellenz erklärt"

Der Exzellenzcluster-Podcast "Exzellent erklärt"

„Exzellent erklärt – Spitzenforschung für alle“ heißt die Podcast-Reihe der 57 Exzellenzcluster. Jeden Monat gibt es eine neue Folge: Die Podcasterin Larissa Vassilian spricht mit Forschenden, gibt Einblicke in die interdisziplinäre Arbeit der Cluster und gleichzeitig ihre Forschungsvielfalt. Externer Linkmehr

Screenshot der Webseite 7 Abenteuer der Mathematik

Die 7 größten Abenteuer der Mathematik

Die Veranstaltungsreihe "Die 7 größten Abenteuer der Mathematik" beschäftigt sich mit sieben ungelösten, fundamentalen mathematischen Problemen und findet von Juni bis November 2022 statt. Beteiligt sind zahlreiche, von der DFG geförderte Institutionen. Externer LinkMehr unter 7abenteuer.diejungeakademie.de/

Video: Die DFG in zwölf Begriffen

Video ansehen

Werbebanner GEPRIS Historisch

"GEPRIS Historisch" - Teil eines weltweiten Informationsnetzwerks

Das Informationssystem "GEPRIS Historisch" macht Antragstellende und ihre Projekte der Jahre 1920 bis 1945 recherchierbar. Auch die damaligen Forschungstätten lassen sich gezielt recherchieren, sei es mit Stichworten, oder über eine geografische Suche nach deren Standorten. Durch wechselseitige Verlinkung mit der Neuen Deutschen Biographie und Wikidata ist "GEPRIS Historisch" mit mehr als 200 weiteren Quellen zur Wissenschaftsgeschichte vernetzt. Externer Linkmehr

DFG-Magazin: Aus der Forschung

Ansätze zu großen Fragen der Wissenschaft und mehr über die Arbeit der Forschenden. Interner Linkmehr