Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

banner: Kopfbereich DFG2020 Logo - deutsch Für das Wissen entscheiden

Neujahrsempfang mit mehr als 400 GästenJahresauftakt im Zeichen von DFG2020

(13.01.20) Prof. Dr. Katja Becker hat im Rahmen des traditionellen
DFG-Neujahrsempfangs in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften das erste Mal als neue DFG-Präsidentin zu den rund 450 Gästen gesprochen. Ein Thema ihrer Rede war die Kampagne „DFG2020 – Für das Wissen entscheiden“, die sie vormittags im Rahmen eines Pressegesprächs offiziell eröffnete.

Rund 16,5 Millionen Euro für neue TechnologienGroßgeräte für Ingenieurwissenschaften an Hochschulen

(09.12.19) Die DFG finanziert acht Großgeräte in den Ingenieurwissenschaften mit insgesamt rund 16,5 Millionen Euro. Die Förderungen sind das Ergebnis von Ausschreibungen im Rahmen zweier Großgeräteinitiativen in den Bereichen „Laser-Auftragschweißen“ und „Messsysteme für ultrahohe Datenraten“. Interner Linkmehr

Wissenschaftliches FehlverhaltenZwei schriftliche Rügen und eine einjährige Antragssperre

(06.12.19) Die DFG hat in zwei weiteren Fällen Maßnahmen wegen wissenschaftlichen Fehlverhaltens von Antragstellerinnen und Antragstellern verhängt. Der Hauptausschuss beschloss zwei schriftliche Rügen und eine einjährige Antragssperre gemäß der DFG-Verfahrensordnung zum Umgang mit Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens. Interner Linkmehr

rund 27 Millionen Euro für erste FörderperiodeSieben neue Forschungsgruppen,
eine neue Kolleg-Forschungsgruppe

(06.12.19) Die DFG richtet sieben neue Forschungsgruppen und eine neue Kolleg-Forschungsgruppe ein. Dies beschloss der Hauptausschuss der DFG auf Empfehlung des Senats in Bonn. Die neuen Verbünde erhalten insgesamt rund 27 Millionen Euro inklusive einer 22-prozentigen Programmpauschale für indirekte Kosten aus den Projekten. Zusätzlich zu den acht Einrichtungen wurde die Verlängerung von elf Verbünden für eine zweite Förderperiode beschlossen. Interner Linkmehr

Aktuelles

SKLMMandat verlängert

Der Senat der DFG hat in seiner Dezember-Sitzung die Verlängerung des Mandats der Ständigen Senatskommission zur gesundheitlichen Bewertung von Lebensmitteln (SKLM) beschlossen. Eine ihrer Hauptaufgaben liegt in der Erarbeitung von Grundsatzstellungnahmen und Bewertungskriterien. Interner Linkmehr

ForschungsprojekteGeflohene Wissenschaftler-innen und Wissenschaftler

Die DFG bietet seit Dezember 2015 Förderoptionen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die aus ihren Heimatländern geflohen sind. Dieser Zielgruppe möchte die DFG auch weiterhin die Integration in das deutsche Wissenschaftssystem erleichtern. Interner Linkmehr

Biologische VielfaltInformationsmaterial zu Nagoya-Protokoll

Das Nagoya-Protokoll ist ein internationales Abkommen zur Umsetzung der Ziele der UN-Konvention über biologische Vielfalt. Es regelt den Zugang zu genetischen Ressourcen und die ausgewogene und gerechte Aufteilung der Vorteile. Interner Linkmehr

Open Researcher and Contributor IDNutzung von ORCID im      DFG-Antragsportal elan

Die Open Researcher and Contributor ID (ORCID) ist eine eindeutige Kennung für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Mit Nutzung der ORCID ist es möglich, die Urheber wissenschaftlicher Produkte über nationale wie internationale Informationssysteme hinweg eindeutig identifizierbar zu machen. Interner Linkmehr

Landesfinanzierte GroßgeräteDFG führt das Programm „Großgeräte der Länder“ fort

Die DFG arbeitet seit 2007 im Programm „Großgeräte der Länder“ eng mit den Bundesländern zusammen und begut-
achtet Anträge zur landesfinanzierten Geräteausstattung an Hochschulen. Sie erbringt eine wissenschaftliche Qualitätssicherung, die für die Länder die Basis für die Förderung der Beschaffung von Großgeräten darstellt. Interner Linkmehr

Beschluss des DFG-SenatsMandat der MAK-Kommission verlängert

Den Vorsitz der Kommission hat weiterhin Prof. Dr. Andrea Hartwig inne; damit behält das wissenschaftliche Sekretariat seinen zentralen Sitz am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit der neuen Mandatsperiode nehmen acht neue Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Arbeit in der Kommission auf. 
Interner Linkmehr

DFG-geförderte Veranstaltungen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt folgende Kongresse und Tagungen:Interner Link

Jobs@dfg

Informationen zur DFG als Arbeitgeber und Tipps zur Bewerbung. Interner Linkmehr

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen aus der DFG-Geschäftstelle. Interner Linkmehr

RSS-Feed

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed ... Interner Linkmehr

Fragen und Antworten zur Vorbereitung eines Förderantrags

Die Antworten auf häufig gestellte Fragen sollen Antragstellenden dabei helfen, ihre Anträge vorzubereiten. Sie erläutern einzelne Punkte in den Merkblättern und sonstigen Programminformationen der DFG. Interner Linkmehr

DFG-Magazin: Aus der Forschung

Die Rubrik zeigt verschiedene Ansätze zu großen Fragen der Wissenschaft und Gesellschaft und taucht in die Arbeit der Forschenden ein. Interner Linkmehr

Feierlicher Abschied von Präsident Strohschneider

Nach sieben Jahren und zwei Amtszeiten scheidet DFG-Präsident Peter Strohschneider Ende des Jahres aus dem Amt. In einer feierlichen Festveranstaltung in Berlin hat die DFG ihn herzlich verabschiedet. Interner Linkmehr

Susanne Crewell "Die Arktis verschwindet!"

Am 3. März 2020 spricht die Meteorologin Prof. Dr. Susanne Crewell im Wissenschaftszentrum Bonn über die Erwärmung der Arktis und welche Folgen dadurch zu erwarten sind. Interner Linkmehr

Onur Güntürkün "Wie entsteht das Denken?"

Am 24. März 2020 zeigt der Biopsychologe Prof. Dr. Onur Güntürkün bei seinem Vortrag in der Bayerischen Staatsbibliothek, dass Vögel sehr ähnliche neuronale Mechanismen entwickelt haben wie Säugetiere. Interner Linkmehr

Communicator-Preis 2019

Am 1. Juli 2019 haben die DFG und der Stifterverband den Communicator-Preis 2019 an die Informatikerin Prof. Dr. Katharina Zweig verliehen. Dieser persönliche Preis ist mit 50.000 Euro dotiert. Interner Linkmehr

Europa-Preisträger 2019 erfolgreich bei EUCYS

Drei Träger des Europa-Preises 2019 der DFG sind beim European Union Contest for Young Scientists (EUCYS) im bulgarischen Sofia ausgezeichnet worden. Interner Linkmehr

Eugen und Ilse Seibold-Preis 2019

Prof. Dr. Harald Baum und Prof. Dr. Kōichirō Agata wurden am 9. September im Bonner Hotel Bristol mit dem Eugen und Ilse Seibold-Preis 2019 ausgezeichnet. Interner Linkmehr

Tagung "An Appeal to reason"Wissenschaftsfreiheit gefährdet

Im Thomas Mann House in Los Angeles diskutierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über den politischen Kulturwandel und den Konsequenzen für die Wissenschaft. Interner Linkmehr

Internationale KooperationZweites Polish-German Science Meeting in Krakau

Im März 2019 kamen zum zweiten Mal Vertreterinnen und Vertreter zahlreicher deutscher und polnischer Wissenschaftsorganisationen zum Austausch zusammen. Interner Linkmehr

Global Research CouncilGRC-Jahrestreffen in São Paulo

Beim Jahrestreffen des GRC Anfang März in São Paulo standen der wirtschaftliche und gesellschaftliche Impact wissenschaftlicher Forschung im Fokus. Interner Linkmehr