Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

DFG-PANDEMIEKOMMISSION ZUR IMPFUNG GEGEN CORONAVIRUS „Mehr wissen, informiert entscheiden“

(21.01.21) Auch nach Beginn der bundesweiten Impfkampagne gegen das Coronavirus ist das Informationsbedürfnis und die Unsicherheit über die Impfung in weiten Teilen der Bevölkerung groß. Ein Dossier aus den Reihen der interdisziplinären Kommission für Pandemieforschung der DFG will jetzt auf unabhängiger und breiter Grundlage Antworten der Wissenschaft auf viel diskutierte Fragen geben. Interner Linkmehr

ZUM ERSTEN MAL VIRTUELL DFG-Neujahrsempfang 2021

(11.01.21) Zum ersten Mal virtuell sind die DFG und mit ihr die Wissenschaft in Deutschland in das neue Jahr gestartet. Der traditionelle DFG-Neujahrsempfang fand am Montagabend wegen der Coronavirus-Pandemie als reine Online-Veranstaltung statt. Nach der Neujahrsrede von Präsidentin Professorin Dr. Katja Becker konnten die mehr als 400 angemeldeten Gäste aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft auf einer Plattform in den digitalen Austausch treten. Link auf PDF-Dateimehr

Nachhaltige Forschungsförderung Neue Möglichkeit zur Kompensation von CO2-Emissionen

(15.12.20) Die DFG leistet einen weiteren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in ihrer Förderarbeit und in den geförderten Forschungsprojekten. Künftig sind für alle CO2-Emissionen, die durch Dienstreisen in den Förderprojekten sowie von DFG-Beschäftigten, Gremienmitgliedern wie auch Gutachterinnen und Gutachtern entstehen, Ausgleichszahlungen möglich. Interner Linkmehr

Neues Informationsportal "GEPRIS Historisch"

Logo: Informationsportal "GEPRIS Historisch"

(14.12.20) Mit „GEPRIS Historisch“ bietet die DFG ein Informationsportal zur Geschichte der DFG und über diese auch zu den Wissenschaften zwischen 1920 und 1945. Es umfasst Informationen zu etwa 50 000 bewilligten und abgelehnten Förderanträgen, zu Antragstellenden und Forschungsstätten sowie Themenseiten und ein Bildarchiv. Interner Linkmehr

Zu „GEPRIS Historisch“: Externer Linkhttps://gepris-historisch.dfg.de

Aktuelles

Frühe Vorarbeiten in SonderforschungsbereichCorona-Impfstoff zeigt Wert von Grundlagenforschung

Der bislang aussichtsreichste Impfstoff gegen das Coronavirus belegt auch den langfristigen Wert erkenntnisgeleiteter Grundlagenforschung und ihrer Förderung durch die DFG. Die mRNA-Vakzine-Plattform des Unternehmens BioNTech geht auf Vorarbeiten in einem früheren Sonderforschungsbereich zur Krebsforschung in Mainz zurück. Interner Linkmehr

Coronavirus-PandemieAusweitung der finanziellen Unterstützung

Der Hauptausschuss hat angesichts der andauernden Beeinträchtigungen durch die Coronavirus-Pandemie eine Auswei-
tung der finanziellen Unterstützung für DFG-geförderte Forschungsarbeiten beschlossen. Die Verfahrensanpassungen gelten für Sachbeihilfen, Forschungs-
gruppen, Schwerpunktprogramme und zahlreiche andere Verfahren. Interner Linkmehr

Erste FörderentscheidungenFokus-Förderung zum Coronavirus

Die DFG hat die ersten Förderentscheidungen in ihrer neuartigen Fokus-Förderung COVID-19 getroffen. Mit ihnen werden ab sofort 33 Forschungsvorhaben zur Immunität, Wirtssuszeptibilität und Pathomechanismen der Infektion mit SARS-CoV-2 ermöglicht. Interner Linkmehr

Wichtigster ForschungsförderpreisGottfried Wilhelm Leibniz-Preise 2021 bekanntgegeben

Der Hauptausschuss der DFG erkannte vier Wissenschaftlerinnen und sechs Wissenschaftlern den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2021 zu. Sie waren zuvor vom zuständigen Auswahlausschuss aus 131 Vorschlägen ausgewählt worden. Die Ausgezeichneten erhalten jeweils ein Preisgeld von 2,5 Millionen Euro. Interner Linkmehr

Rund 25 Millionen Euro für erste FörderperiodeSieben neue Forschungsgruppen

Die DFG richtet sieben neue Forschungsgruppen ein. Dies beschloss der Hauptausschuss der DFG auf Empfehlung des Senats. Die neuen Verbünde erhalten insgesamt rund 25 Millionen Euro. Die Gremiensitzungen der DFG fanden aufgrund der Coronavirus-Pandemie in virtueller Form statt. Interner Linkmehr

FörderprogrammInfrastrukturen für wissenschaftliches Publizieren

Das bisherige Programm „Infrastrukturen für elektronische Publikationen und digitale Wissenschaftskommunikation“ der DFG wird erweitert und umbenannt in „Infrastrukturen für wissenschaftliches Publizieren“. Interner Linkmehr

Vom Forschungs-SFB zum Covid19-Impfstoff

Jobs@dfg

Informationen zur DFG als Arbeitgeber und Tipps zur Bewerbung. Interner Linkmehr

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen aus der DFG-Geschäftstelle. Interner Linkmehr

RSS-Feed

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed ... Interner Linkmehr

Fragen und Antworten zur Vorbereitung eines Förderantrags

Die Antworten auf häufig gestellte Fragen sollen Antragstellenden dabei helfen, ihre Anträge vorzubereiten. Sie erläutern einzelne Punkte in den Merkblättern und sonstigen Programminformationen der DFG. Interner Linkmehr

DFG2020 - Für das Wissen entscheiden

Dr. Wolfgang Schäuble, Bundestagspräsident

Von der Bittstellerin zur Botschafterin

Dr. Wolfgang Schäuble, Präsident des deutschen Bundestags, blickt auf die prekären politischen, finanziellen und gesellschaftlichen Verhältnisse bei der Gründung der "Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft" im Jahr 1920. Wissenschaft sei hundert Jahre später ein "Aktivposten" in Deutschland und die DFG keine Bittstellerin mehr, sondern die Botschafterin einer hochspezialisierten und zukunftsorientierten Forschung.
Externer Linkzum Film

DFG-Präsidentin Prof. Dr. Katja Becker

Der Wert freier und unabhängiger Forschung

Für DFG-Präsidentin Professorin Dr. Katja Becker legte die Gründung der „Notgemeinschaft“ den Grundstein für ein außergewöhnliches Vertrauensverhältnis zwischen Politik und Wissenschaft – wurzelnd im gemeinsamen Wert freier und unabhängiger Forschung. Historisch sichtbar wurde dies bei dem ersten parlamentarischen Abend am 23. November 1920. Das Vertrauen ermöglicht bis heute wichtige Wissensspeicher.
Externer Linkzum Film

Dr. Ernst Dieter Rossmann, MdB

Die DFG setzt Impulse in alle Fächer

Dr. Ernst Dieter Rossmann, Vorsitzender des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgen-abschätzung, schildert den Beitrag der DFG für die deutsche Wissenschaftslandschaft. Er betrachtet die Geschichte der Forschungsförderung und der Gemeinschaft der Forschenden, aber auch der Fördernden. Für ihn steht die DFG für Freiheit, Wissenschaft und Forschung in Verantwortung. 
Externer Linkzum Film

Ein umfangreiches Internetdossier beleuchtet die Geschichte der DFG. Ein Kapitel widmet sich dem Interner LinkReichstag und der Notgemeinschaft >

DFG-Magazin: Aus der Forschung

Ansätze zu großen Fragen der Wissenschaft und mehr über die Arbeit der Forschenden. Interner Linkmehr

Banner der Translate-Konferenz

Symposium Translate! 2021

Die DFG-Senatskommission für Grundsatzfragen in der Klinischen Forschung beteiligt sich am Online-Event am 25. und 26. Januar 2021, organisiert vom BIH Center for Regenerative Therapies (BCRT) und "Science Translational Medicine". Externer Linkmehr

SONNE auf Expedition

Zahlreiche Forschungsreisen mussten coronabedingt vorerst abgesagt werden. Die DFG-geförderte Tiefseeexpedition "IceDivA", dessen Fahrt zunächst mit der METEOR geplant war, ist nun mit dem Forschungsschiff SONNE gestartet. Interner Linkmehr

Förderung von 1920 bis 1945

2020 blickt die DFG auf ihre Geschichte und die ihrer Vorgängerorganisation, der "Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft". Das  neue DFG-Portal "GEPRIS Historisch" lädt zur Spurensuche in alten wissenschaftlichen Projektanträgen ein. Externer Linkmehr