Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Interaktiver Onlinetalk am 13. April Lernen im Lockdown: Wohin steuert die Bildung?

(06.04.21) Welche Auswirkungen haben Homeschooling, soziale Isolation und fehlende Konzepte für den Digitalunterricht? Im Rahmen der Talkreihe SCIENCE ON diskutieren am 13. April ab 19 Uhr Expertinnen und Experten mit dem Publikum über Konsequenzen für die Bildungschancen der Kinder. Der mit der Bundeskunsthalle veranstaltete Talk wird als Livestream bei YouTube zu sehen sein. Interner Linkmehr

Forschende in frühen Karrierephasen Prinzipien wirksamer Karriereunterstützung in der Wissenschaft

(30.03.21) Der Hauptausschuss der DFG hat jetzt auf Empfehlung des Senats zehn Prinzipien verabschiedet, mit denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in frühen Karrierephasen wirksam unterstützt werden sollen. Die Prinzipien richten sich zur Orientierung an die Mitgliedseinrichtungen der DFG sowie an alle Institutionen und Personen, die von der DFG Mittel erhalten, mit denen Forschende in frühen Karrierephasen finanziert werden. Interner Linkmehr

Im Durchschnitt gut vier Jahre bis zum Abschluss DFG veröffentlicht Berichte zu Promotionen in Verbünden

(30.03.21) Die DFG hat zwei detaillierte Berichte zum Thema Promotionen veröffentlicht. Sie enthalten umfangreiche aktuelle statistische Angaben zur Promotionsdauer sowie zum Verhältnis von abgeschlossenen und nicht abgeschlossenen Promotionen in den von der DFG geförderten Forschungsverbünden. Die beiden Berichte zählen zu den belastbarsten und detailliertesten statistischen Quellen zu Promotionen in Deutschland. Interner Linkmehr

Insgesamt rund 41 Millionen Euro für erste Förderperiode Neun Forschungsgruppen und eine Klinische Forschungsgruppe

(29.03.21) Die DFG richtet neun neue Forschungsgruppen und eine neue Klinische Forschungsgruppe ein. Dies beschloss der Hauptausschuss der DFG auf Empfehlung des Senats. Die neuen Forschungsgruppen erhalten insgesamt rund 41 Millionen Euro inklusive einer 22-prozentigen Programmpauschale für indirekte Kosten aus den Projekten. Zusätzlich wurde die Verlängerung von sechs Forschungsgruppen für eine zweite Förderperiode beschlossen. Interner Linkmehr

Rund 82 Millionen Euro für drei Jahre DFG richtet 13 neue Schwerpunktprogramme ein

(29.03.21) Die DFG richtet 13 neue Schwerpunktprogramme für das Jahr 2022 ein. Dies beschloss der Senat der DFG jetzt im Rahmen seiner Sitzung, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie in virtueller Form stattfand. Die 13 neuen Verbünde, die aus 47 eingereichten Initiativen ausgewählt wurden, erhalten für zunächst drei Jahre insgesamt rund 82 Millionen Euro. Interner Linkmehr

Aktuelles

Initiative „Research in Germany“Ideenwettbewerb: Acht Konzepte ausgezeichnet

Im Rahmen der fünften und letzten Runde des Ideenwettbewerbs Internationales Forschungsmarketing zeichnet die DFG acht Konzepte für internationales Forschungsmarketing aus. Im Herbst 2021 startet ein neues Wettbewerbsformat zum Internationalen Forschungsmarketing, der Community Prize. Interner Linkmehr

Online-InfovortragDFG-Förderangebote für die wissenschaftliche Karriere

Am 19. April um 14:00 Uhr informiert die DFG über ihre Förderinstrumente von der Promotion zur Professur: Mitarbeit in Projekten, Sachbeihilfe mit Eigener Stelle, Walter Benjamin-, Emmy Noether- und Heisenberg-Programm. Interessierte Promovierende und Postdocs aller Fachgebiete sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Interner Linkmehr

Coronavirus-Pandemie und LockdownDFG weitet Finanzhilfen für Forschungsprojekte aus

Die DFG weitet ihre Finanzhilfen für von der Coronavirus-Pandemie und den Einschränkungen des öffentlichen Lebens betroffene Forschungsprojekte und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus. Der Hauptausschuss verlängerte die seit Mai 2020 bestehenden Unterstützungsmaßnahmen in zahlreichen Förderverfahren. Interner Linkmehr

"Ausgelotet" - Gespräche über Wissenschaftskommunikation in SocialMedia

Laufende Ausschreibungen

Interner LinkWeitere Ausschreibungen und Informationen für die Wissenschaft

Jobs@dfg

Informationen zur DFG als Arbeitgeber und Tipps zur Bewerbung. Interner Linkmehr

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen aus der DFG-Geschäftstelle. Interner Linkmehr

RSS-Feed

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed ... Interner Linkmehr

Fragen und Antworten zur Vorbereitung eines Förderantrags

Die Antworten auf häufig gestellte Fragen sollen Antragstellenden dabei helfen, ihre Anträge vorzubereiten. Sie erläutern einzelne Punkte in den Merkblättern und sonstigen Programminformationen der DFG. Interner Linkmehr

Werbebanner GEPRIS Historisch

"GEPRIS Historisch" - Teil eines weltweiten Informationsnetzwerks

Das Informationssystem "GEPRIS Historisch" macht Antragstellende und ihre Projekte der Jahre 1920 bis 1945 recherchierbar. Durch wechselseitige Verlinkung mit der Neuen Deutschen Biographie und Wikidata ist es mit mehr als 200 weiteren Quellen zur Wissenschaftsgeschichte vernetzt. Externer Linkmehr

DFG-Magazin: Aus der Forschung

Ansätze zu großen Fragen der Wissenschaft und mehr über die Arbeit der Forschenden. Interner Linkmehr

Ein umfangreiches Internetdossier beleuchtet die Geschichte der DFG. Ein Kapitel widmet sich dem Interner LinkReichstag und der Notgemeinschaft >

Logo Digitaltag 2021

Digitaltag 2021

Am 18. Juni 2021 beleuchtet der Digitaltag unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung und gibt die Möglichkeit, mit eigenen Veranstaltungen und Aktionen die digitale Teilhabe in Deutschland zu stärken. Die DFG unterstützt die Initiative „Digital für alle“. Externer Linkmehr

Science On: Lernen im Lockdown

Beim Science On Talk am 13. April diskutieren die Podiumsgäste und das Publikum darüber, wie sich der Lockdown infolge der Coronavirus-Pandemie auf die Bildung von Kindern auswirkt und welche langfristigen Konsequenzen zu erwarten sind. Interner Linkmehr

Gender Summit 2021

Vom 14. bis 16. April treffen sich internationale Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Forschungsförderung, um Herausforderungen für Wissenschaft und Gesellschaft und damit verbundene Aspekte der Gleichstellung und Intersektionalität zu diskutieren. Externer Linkmehr