Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Open Access

Die DFG unterstützt Open Access. Entscheidend für die Förderung der DFG ist der Nutzen des Publikationsmodus für den jeweiligen wissenschaftlichen Kontext. Open Access wird von der DFG nicht als Selbstzweck gesehen, sondern als Unterstützung einer offenen und forschungsfreundlichen Kommunikation in den Wissenschaften.

Aktuelles

Anmeldung zum Online-Seminar „OAPEN Library“ (14.03.2023):

Anlässlich des Beginns der Kooperation zwischen der DFG und der OAPEN Library wird für geförderte Institutionen aus dem Programm „Open-Access-Publikationskosten“ am 14.03.2023 (15-16 Uhr) ein Online-Seminar mit Niels Stern, Director der OAPEN Foundation, zur weiteren Information bezüglich des künftigen Workflows und der möglichen Nachnutzung und Mitwirkung angeboten. Die Anmeldung kann bis 13.03. mittels formloser Mail an Link auf E-Mailmichael.geuenich@dfg.de mit dem Betreff „OAPEN“ erfolgen; die Zugangsdaten für das Webex-Meeting werden Ihnen im Anschluss zugesandt.

Open-Science-Positionierung der DFG:

Die im Oktober 2022 erschienene Positionierung „Externer LinkOpen Science als Teil der Wissenschaftskultur“ bündelt bestehende Positionen der DFG zu Open Science. Die DFG spricht sich darin für die Weiterentwicklung von Open-Science-Prinzipien und -Praktiken auf Basis einer differenzierten Betrachtung der Potenziale wie auch der Herausforderungen von Open Science für die Wissenschaft aus.

Hintergrund und Relevanz

Hier wird erklärt, was man unter Open Access versteht, welche Formen es gibt, warum Open Access für die Wissenschaft nützlich ist und was es mit Predatory Journals auf sich hat. Interner Linkmehr

Schmuckbild zu Open Access

Wissenschaftspolitische Position der DFG

Hier werden die wissenschafts-
politischen Positionen der DFG in Bezug auf Open Access erläutert. Dazu gehören die Unterstützung der Berliner Erklärung und des „Action Plan for Diamond Open Access“ sowie das Positionspapier „Wissen-
schaftliches Publizieren“. Interner Linkmehr

Unterstützung von Forschenden

Hier werden die Regelungen zu Open Access in der Forschungs-
förderung der DFG erläutert. Außerdem wird beschrieben, wie die DFG Forschende beim Publizieren im Open Access in der allgemeinen Forschungsförderung unterstützt. Interner Linkmehr

Open Access in der Infrastrukturförderung

Hier wird erläutert, wie die DFG Open Access im Rahmen von Infrastrukturen unterstützt. So können z.B. Mittel für Open-Access-Publikationskosten von Einrichtungen eingeworben oder Open-Access-Infrastrukturen und -Dienste aufgebaut werden. Interner Linkmehr

Schmuckbild zu Open Access

Engagement der DFG für Open Access

Hier werden die verschiedenen nationalen und internationalen Initiativen wie „Knowledge Exchange“ oder die Allianz-Initiative „Digitale Information“ aufgeführt, in denen sich die DFG für Open Access engagiert. Interner Linkmehr

Weitere Informationen zu Open Access

Hier findet sich eine Liste von verschiedenen Verzeichnissen, die im Zusammenhang mit Open Access stehen sowie Stellungnahmen, Berichte und Artikel zum Thema Open Access, die mit DFG-Beteiligung entstanden sind. Interner Linkmehr