Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

banner: Kopfbereich DFG2020 Logo - deutsch Für das Wissen entscheiden

Pressemitteilung Nr. 3 | 18. Februar 2020
DFG unterstützt Kongresse und Tagungen

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind viele Veranstaltungen verschoben oder abgesagt worden. Die Daten dieser Pressemitteilung entsprechen unserer Kenntnis zum Veröffentlichungsdatum. Für Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die Ausrichtenden.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im April 2020 folgende Kongresse und Tagungen:

01.04.20 - 02.04.20 in Weimar
4. Weimarer Gipstagung
Veranstalter/-in: Dr.-Ing. Hans-Bertram Fischer, Bauhaus-Universität Weimar,
F. A. Finger-Institut für Baustoffkunde, Coudraystraße 11, 99421 Weimar,
Tel.: (+49) 3643/584712, Externer Linkhttp://www.weimarer-gipstagung.de

02.04.20 - 04.04.18 in Mosbach/Baden
Die Welt der RNAs - Grundlagen und Anwendungen
Veranstalter/-in: Professor Dr. Wolfgang E. Trommer, Technische Universität Kaiserslautern, Fachrichtung Biochemie, Erwin-Schrödinger-Straße 52,
67663 Kaiserslautern,  Tel.: (+49) 631/2052045,
Externer Linkhttp://www.mosbacher-kolloquium.org

03.04.20 - 04.04.20 in Potsdam
Internationales Forschungs-Kolloquium zum Thema "Retinal degeneration – Update on innovative approaches" in Zusammenarbeit mit der deutschen PRO RETINA-Stiftung zur Verhütung von Blindheit
Veranstalter/-in: Professor Dr. Thomas Langmann, Universität zu Köln,
Zentrum für Augenheilkunde, Kerpener Straße 62, 50937 Köln,
Tel.: (+49) 221/478 7324
Externer Linkhttp://www.pro-retina-stiftung.de/index.php?article_id=93&clang=0

03.04.20 - 04.04.20 in Tübingen
Frühjahrstagung der AG Pädiatrie der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung
Veranstalter/-in: Professor Dr. Christian F. Poets, Eberhard Karls Universität Tübingen,
Abteilung IV: Neonatologie, Calwer Straße 7, 72076 Tübingen,
Tel.: (+49) 7071/298 4715

05.04.20 - 06.04.20 in Tübingen
3. Internationales Consensus-Meeting Robin Sequenz
Veranstalter/-in: Professor Dr. Christian F. Poets, Eberhard Karls Universität Tübingen,
Abteilung IV: Neonatologie, Calwer Straße 7, 72076 Tübingen,
Tel.: (+49) 7071/298 4715

05.04.20 - 08.04.20 in Konstanz
Internationale Konferenz zu Entwicklungsneurotoxizitätstests
Veranstalter/-in: Professor Dr. Marcel Leist, Universität Konstanz,
Lehrstuhl für in-vitro alternative Methoden, Postfach 657, 78457 Konstanz,
Tel.: (+49) 7531/88-5037, Externer Linkhttp://www.uni-konstanz.de/en/dnt5/about-the-event/

08.04.20 - 09.04.20 in München
Neuronale Schaltkreise des Hörens und Sehens
Veranstalter/-in: Professor Dr. Laura Busse, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Lehrstuhl für Neurobiologie, Großhaderner Straße 2, 82152 Planegg

16.04.20 - 17.04.20 in München
Alternative Ansätze zum Wissenschaftlichen Realismus
Veranstalter/-in: Dr. Joseph Dewhurst, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU),
Munich Center for Mathematical Philosophy (MCMP), Geschwister-Scholl-Platz 1,
80539 München, Externer Linkhttp://www.mcmp.philosophie.uni-muenchen.de/events/workshops/container/alt_approach_scie_realism/index.html

19.04.20 - 22.04.20 in Karlsruhe
Europäische Konferenz über nichtlineare optische Spektroskopie
Veranstalter/-in: Dr. Ahmed Abdelmonem, Karlsruher Institut für Technologie (KIT),
IMK - Atmosphärische Aerosolforschung (IMK- AAF), Hermann-von-Helmholtz-Platz 1,
76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Tel.: (+49) 721/608 24520
Externer Linkhttp://www.econos-online.org

19.04.20 - 24.04.20 in Bad Dürkheim /an der Weinstraße
Titel der Tagung: Isolierte Biomoleküle und Biomolekulare Wechselwirkungen
Veranstalter/-in: Professor Dr. Markus Gerhards, Technische Universität Kaiserslautern,
Fachrichtung Physikalische und Theoretische Chemie, Erwin-Schrödinger-Straße 52,
67663 Kaiserslautern, Tel.: (+49) 631/2052537, Externer Linkhttp://www.ibbi2020.de

23.04.20 - 24.04.20 in Greifswald
Minderheitensprachen im digitalen Zeitalter. Sprachgebrauch, Spracherhalt und Sprachvermittlung.
Veranstalter/-in: Privatdozent Dr. Birte Arendt, Universität Greifswald,
Arbeitsbereich Germanistische Sprachwissenschaft, Rubenowstraße 3, 17489 Greifswald,
Tel.: (+49) 3834/420 3440, Externer Linkhttp://www.germanistik.uni-greifswald.de/nd/institut/arbeitsbereiche/kompetenzzentrum-foer-nedderdueuetschdidaktik/

23.04.20 - 24.04.20 in Regensburg
Handelsrecht in Südosteuropa: Gesetzgebung und Rechtsprechung zwischen 1850 und 1914 Veranstalter/-in: Professor Dr. Martin Löhnig, Universität Regensburg,
Fakultät für Rechtswissenschaft, Universitätsstraße 31, 93053 Regensburg,
Tel.: (+49) 941/943-2602

24.04.20 - 25.04.20 in Berlin
Das 5. International Immunological Memory and Vaccine Forum (IIMVF): Erziehung des Immunsystems: Gutes und schlechtes Gedächtnis
Veranstalter/-in: Dr. Koji Tokoyoda, Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ), Charitéplatz 1, 10117 Berlin, Tel.: (+49) 30/28460782 Externer Linkhttp://www.drfz.de/aktuelles/veranstaltungen/5th-international-immunological-memory-and-vaccine-forum/

24.04.20 - 25.04.20 in Mainz
4. Internationale Konferenz für 3D Druck in der Medizin - Chirurgische Anwendungen -
Veranstalter/-in: Professor Dr. Bilal Al-Nawas, Johannes Gutenberg-Universität Mainz,
Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie - Plastische Operationen, Augustusplatz 2,
55131 Mainz, Tel.: (+49) 6131/17 7332, Externer Linkhttp://www.3dprint-congress.com

26.04.20 - 29.04.20 in Schoss Ringeberg, Tegernsee
Electrically triggered reactions at interfaces – from ab initio to the multiscale
Veranstalter/-in: Dr. Mira Todorova, Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH (MPIE),
Max-Planck-Straße 1, 40237 Düsseldorf, Tel.: (+49) 211/6792-675

28.04.20 - 29.04.20 in Bielefeld
Sozialstruktur und länderübergreifende Homozidraten: Armut, Einkommensungleichheit und darüber hinaus Veranstalter/-in: Professor Dr. Wilhelm Heitmeyer,
Universität Bielefeld, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG), Postfach 100131, 33501 Bielefeld,  Tel.: (+49) 521/1063164

30.04.20 - 03.05.20 in Quedlinburg
„Wer wird nicht einen Klopstock loben?“ Friedrich Gottlieb Klopstocks poetische Innovationen und ihre produktive Rezeption, Veranstalter/-in: Professor Dr. Alexander Nebrig, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Germanistik,
Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf

Informationen bitte beim Veranstalter/der Veranstalterin anfordern.