Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

banner: Kopfbereich DFG2020 Logo - deutsch Für das Wissen entscheiden

Symposium „Förderung translationaler Forschung in der Universitätsmedizin“

08. Oktober 2019

V.L.n.R: Prof. Axel R. Pries, Prof. Heyo K. Kroemer, Prof. Britta Siegmund, Prof. Georg Duda.
Galerie ansehen

V.L.n.R: Prof. Axel R. Pries, Prof. Heyo K. Kroemer, Prof. Britta Siegmund, Prof. Georg Duda.

© BIH/Patricia Ebel

Die DFG-Senatskommission für Grundsatzfragen in der Klinischen Forschung und das BIH Center for Regenerative Therapies (BCRT) veranstalteten gemeinsam am 08. Oktober 2019 das Symposium „Förderung translationaler Forschung in der Universitätsmedizin“ in Berlin. Es haben über 100 Vertreterinnen und Vertreter der Universitätsmedizin und der Medizinischen Fakultäten, außeruniversitärer Forschungseinrichtungen, der Wissenschaftsorganisationen und Förderer, Fachgesellschaften sowie Vertreterinnen und Vertreter aus den zuständigen Ministerien teilgenommen.

Anlass des Symposiums war die Veröffentlichung der „Empfehlungen zur Förderung translationaler Forschung in der Universitätsmedizin“ der DFG-Senatskommission für Grundsatzfragen in der Klinischen Forschung im September 2019. Es wurden mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Themen diskutiert, die für die translationale Forschung in der Universitätsmedizin von besonderer Bedeutung sind:

  • Ein Mindset für Translation in der Universitätsmedizin
  • Translationale Infrastrukturen
  • Value of Translation – Translationale Incentivierungen

Bei der abschließenden Podiumsdiskussion wurden translationale Inzentivierungen angesprochen. Dabei wurden u.a. folgende Fragen diskutiert:

  • Wie kann die Wertschätzung für Nachwuchswissenschaftler/innen für translationale Projekte gestaltet werden?
  • Was sind geeignete Maßstäbe zur Bewertung von Translation?
  • Was muss die Universitätsmedizin tun, um das Ziel der Translation zu erreichen?

Weitere Informationen