Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Information für die Wissenschaft Nr. 10 | 6. Februar 2017
Öffnung des elan-Portals zur Einreichung von Antragsskizzen für Exzellenzcluster im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder

Am 28. September 2016 veröffentlichte die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die Ausschreibung für die Förderlinie Exzellenzcluster im Rahmen der Exzellenzstrategie. Die Durchführung des Verfahrens in dieser Förderlinie übernimmt die DFG auf Basis der „Verwaltungsvereinbarung zwischen Bund und Ländern gemäß Artikel 91b Absatz 1 des Grundgesetzes zur Förderung von Spitzenforschung an Universitäten – Exzellenzstrategie“ vom 16. Juni 2016.

Antragsskizzen für Exzellenzcluster können bis zum 3. April 2017 eingereicht werden (Ausschlussfrist). Ab sofort ist elan, das DFG-Portal für die elektronische Antragstellung, zur Einreichung dieser Antragsskizzen geöffnet. Die Antragstellung für Exzellenzcluster über das elan-Portal schließt am 3. April 2017 um Mitternacht.

Der Kurzleitfaden „eAntragstellung für Exzellenzcluster“ (verfügbar unter der unten angegebenen Webseite) informiert über alle Schritte zur Einreichung der Antragsskizzen über das elan-Portal. Darüber hinaus hat die DFG für Fragen zur elektronischen Antragseinreichung in der Förderlinie Exzellenzcluster eine spezielle Hotline eingerichtet, die über die unten angegebenen Kontaktdaten erreichbar ist.

Eine umfangreiche Sammlung von Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um das Antrags- und Begutachtungsverfahren in der Förderlinie Exzellenzcluster (FAQ-Liste) ist ebenfalls über die genannte Webseite verfügbar und wurde aktuell um zahlreiche neue Fragen und Antworten ergänzt. Zur Unterstützung der Antragstellung wird außerdem ein Glossar bereitgestellt, das eine Reihe wichtiger Begriffe, die im Zusammenhang mit der Exzellenzstrategie verwendet werden, in deutscher und englischer Sprache auflistet.

Die Förderlinie Exzellenzcluster zielt auf die projektförmige Förderung international wettbewerbsfähiger Forschungsfelder in Universitäten beziehungsweise Universitätsverbünden. Die Auswahl erfolgt in einem zweistufigen Verfahren, in dem das 2016 berufene Expertengremium für die Exzellenzstrategie zunächst im September 2017 über die eingereichten Antragsskizzen entscheidet. Die Entscheidung über die Förderung der neuen Exzellenzcluster fällt im September 2018. Förderbeginn ist der 1. Januar 2019.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zur Förderlinie Exzellenzcluster sowie die „Fragen und
Antworten zur Exzellenzstrategie“ (FAQ: Exzellenzstrategie des Bundes und der
Länder), außerdem ein Glossar und den Kurzleitfaden „eAntragstellung für
Exzellenzcluster“ finden Sie unter:

Das elan-Portal der DFG ist zugänglich unter:

In der Geschäftsstelle der DFG stehen Ihnen als Kontaktpersonen zur Verfügung:

Für die Förderlinie Exzellenzcluster:

Für die eAntragstellung in der Förderlinie Exzellenzcluster (EXC) über das elan-Portal:

Hinweis:

Diese "Ausschreibung - Information für die Wissenschaft" ist unter der URL
www.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/2017/info_wissenschaft_17_10/
erreichbar. Bitte verwenden Sie ausschließlich diese URL, um das Dokument zu zitieren oder per Link einzubinden.

© 2010-2017 by DFG
Ausdruck aus dem Angebot der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)