Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2009

Erstmals Preisträgerinnen in der Mehrzahl

Der Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2009 geht an vier Wissenschaftlerinnen und zwei Wissenschaftler. Sie sind aus 118 Vorschlägen ausgewählt worden. Der mit 16 000 Euro dotierte Preis wurde am 04. Juni 2009 in Bonn verliehen. Er zeichnet junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Anerkennung herausragender Leistungen aus.

Preisträgerinnen und Preisträger 2009

Dr. André Bornemann

Dr. André Bornemann

Geowissenschaften Interner Linkmehr

Dr. Ina Bornkessel-Schlesewsky

Dr. Ina Bornkessel-Schlesewsky

Sprachwissenschaften Interner Linkmehr

Dr. Patrik L. Ferrari

Dr. Patrik L. Ferrari

Mathematik Interner Linkmehr

Dr. Heike Krebber

Dr. Heike Krebber

Molekularbiologie Interner Linkmehr

Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza

Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza

Maschinenbau Interner Linkmehr

Dr. Angelika Lohwasser

Dr. Angelika Lohwasser

Ägyptologie Interner Linkmehr