Bereichsnavigation

Wissenschaftliche Karriere

Nachwuchsförderung: Individualförderung und Exzellenzprogramme

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt Forscherinnen und Forscher auf allen Stufen ihrer wissenschaftlichen Karriere. Das geschieht einerseits durch direkte Förderung, auf der anderen Seite bietet sich in DFG-geförderten Programmen Raum für die weitere Qualifikation. Mit ihren Förderinstrumenten unterstützt die DFG mittelbar die forschungsorientierte Lehre.


Wissenschaftliche Karriere: Während des Studiums

Als Studentische Hilfskraft können Studierende in einem Graduiertenkolleg, Sonderforschungsbereich oder in einem DFG-geförderten Forschungsprojekt mitwirken.

Wissenschaftliche Karriere: Während der Promotion

Graduiertenkollegs, Internationale Graduiertenkollegs, Integrierte Graduiertenkollegs in Sonderforschungsbereichen, Promovieren im Forschungsprojekt

Wissenschaftliche Karriere: Nach der Promotion

Forschungsstipendien, Finanzierung der Eigenen Stelle, Emmy Noether-Programm, Graduiertenkollegs, Sonderforschungsbereiche, Intergrierte Graduiertenkollegs im Programm Sonderforschungsbereiche, Postdoc im Forschungsprojekt

Wissenschaftliche Karriere: Vor der Berufung

Wenn Sie bereits alle Voraussetzungen erfüllen, um auf eine unbefristete Professur berufen zu werden, bietet Ihnen die DFG das Heisenberg-Programm an.

Weitere Fördermöglichkeiten

Wissenschaftliche Netzwerke, Bilaterale Kooperationen

Wissenschaftliche Preise

Anerkennung und Anreiz für herausragende wissenschaftliche Arbeiten junger Forscherinnen und Forscher  

Forschungsorientierte Lehre in DFG-Verfahren

Die DFG hat Elemente der forschungsorientierten Lehre in ihre verschiedenen Förderprogramme integriert.

Mein erster Antrag – Nützliche Hinweise rund um die Antragstellung

Sie sind Wissenschaftler/in und stecken voller Ideen, die Sie selbstständig in einem eigenen Forschungsprojekt umsetzen möchten? Die geeigneten Förderinstrumente finden Sie bei der DFG.

Zusatzinformationen

Mein erster Antrag

Hier finden Sie Tipps rund um die Antragstellung bei der DFG. Welches ist das geeignete Förderinstrument, wie sieht ein erfolgreicher Antrag aus, was tue ich bei einer Ablehnung? Wir geben Hilfestellung für Ihr "erstes Mal".

Hinweis

Im Online-Magazin der DFG befasst sich die Rubrik "Karrierewege" mit Themen rund um die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Kontakt

Allgemeine Anfragen zu den Programmen der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung der DFG können Sie an die folgende Adresse richten:

© 2010-2014 DFG Aktualisierungsdatum: 29.04.2014Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung