Jump to main navigation Skip to Content

DFG Logo: back to Homepage Deutsche Forschungsgemeinschaft

Review Boards

Last modified: November 15, 2017






Review Board

314 Geology and Palaeontology

Membership Period 2016-2019
Inaugural Meeting: 11.05.2016
The Review Board 314 consists of 8 Members.

Spokesperson

Professor Dr. Klaus Reicherter
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Fachgruppe für Geowissenschaften und Geographie
Lehr- u Forschungsgebiet für Neotektonik und Georisiken
Aachen

Deputy Spokesperson

Professorin Dr. Silke Voigt
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich Geowissenschaften / Geographie
Institut für Geowissenschaften
Frankfurt

Subject Area Members
314-01 Geology and Palaeontology

8 Member

Professor Dr. Matthias Hinderer
Technische Universität Darmstadt
Fachbereich Material- und Geowissenschaften
Institut für Angewandte Geowissenschaften
Darmstadt

Privatdozentin Dr. Sabine Kasten
Alfred-Wegener-Institut
Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Bremerhaven

Professor Dr. Hans Kerp
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Institut für Geologie und Paläontologie
Forschungsstelle für Paläobotanik
Münster

Professor Dr. Thomas Martin
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Steinmann-Institut
Abteilung Paläontologie
Bonn

Professor Dr. Lothar Ratschbacher
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Institut für Geologie
Freiberg

Professor Dr. Klaus Reicherter
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Fachgruppe für Geowissenschaften und Geographie
Lehr- u Forschungsgebiet für Neotektonik und Georisiken
Aachen

Professorin Dr. Magdalena Scheck-Wenderoth
Helmholtz-Zentrum Potsdam
Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ)
Department 6
Sektion 6.1: Sedimentbeckenmodellierung
Potsdam

Professorin Dr. Silke Voigt
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich Geowissenschaften / Geographie
Institut für Geowissenschaften
Frankfurt


DFG Contact

Subject Area No.: 314-01

© 2010-2017 by DFG
Printable version of a page from the website of the DFG (German Research Foundation)