Bereichsnavigation

Evaluationsstudien und statistische Berichte

Quantitative und evaluative Studien dokumentieren das Förderhandeln und bewerten die Wirkung der Förderprogramme. Dabei bedienen sie sich sozialwissenschaftlicher Methoden, beispielsweise statistischer Analysen, Befragungen oder bibliometrischer Auswertungen.

Die „Forschungsorientierte Gleichstellungsstandards“ wurden im Jahr 2008 als Selbstverpflichtung der DFG-Mitgliedseinrichtungen beschlossen. Die Studie „Die Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der DFG: Umsetzung und Wirkungsweisen“ untersucht, welche Maßnahmen ergriffen wurden und welche Wirkungen die Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards in den Einrichtungen und auf die Gleichstellung im deutschen Wissenschaftssystem insgesamt entfaltet haben.


Cover: Statistische Informationen zur Entwicklung des Heisenberg-Programms
© DFG

Der Bericht stellt anlässlich des fünften Heisenberg-Vernetzungstreffens (Bonn, März 2017) statistische Informationen zur Entwicklung des Heisenberg-Programms bereit.


Cover Studie: Evaluation der Internationalen Graduiertenkollegs

Die Evaluationsstudie „Internationale Graduiertenkollegs“, durchgeführt von der Technopolis Forschungs- und Beratungsgesellschaft, untersucht die Frage, welche Internationalisierungseffekte von IGK ausgehen, systematisch mit verschiedenen Methoden und Datenzugängen.


Cover: Bericht "Entwicklung des Programms Sonderforschungsbereiche"

Sonderforschungsbereiche haben viele Facetten. Eine Zusammenstellungen statistischen Materials zum Programm, seine Entwicklung sowie Kennzahlen zur Struktur der Sonderforschungsbereiche und SFB/Transregio erlauben Einblicke in diese großen Forschungsverbünde und ihre Wirkungen.


Aus fachübergreifenden Begutachtungen resultierendes Fächernetzwerk

Projektideen kennen keine Fächergrenzen. Eine statistische Erhebung zeigt, wie bei der Bewertung von DFG-Anträgen fachübergreifend Förderentscheidungen vorbereitet werden und wie das Fächernetzwerk funktioniert.


Cover: Evaluation in Research and Research Funding Organisations: European Practices

Der Abschlussbericht „Evaluation in Research and Research Funding Organisations: European Practices” des MO Forums on Evaluation diskutiert aktuelle Entwicklungen in der Forschungsevaluation.


Cover Studie: Evaluation der Transferprojekte in Sonderforschungsbereichen

In der Studie "Transferprojekte in Sonderforschungsbereichen" wird eine empirische Grundlage geschaffen, um die Rahmenbedingungen für die Antragstellung, die Projektpraxis sowie die Ergebnisse dieses Programmmoduls der Sonderforschungsbereiche zu überprüfen.


Cover Studie: Gendereffekte in der Forschungsförderung

Im Rahmen des Engagements für Chancengleichheit im Wissenschaftssystem hat die DFG eine Studie in Auftrag gegeben, die Aufschluss über den wissenschaftlichen Forschungsstand zu „Wissenschaftlerinnen und Drittmittelförderung“ gibt.


Weitere Informationen

Ansprechperson

Zusatzinformationen

© 2010-2017 DFG Aktualisierungsdatum: 26.08.2015Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung