Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2013

Breites Spektrum an Disziplinen / Anzahl der Preise und Preisgeld erhöht

Strahlende Gesichter nach der Preisverleihung
Galerie ansehen

Strahlende Gesichter nach der Preisverleihung

© DFG / David Ausserhofer

Der Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2013 geht an vier junge Wissenschaftlerinnen und fünf junge Wissenschaftler. Der mit erstmals 20 000 Euro dotierte Preis wird am 3. Juni, 14 Uhr, im Magnus-Haus, in Berlin verliehen. Die Auszeichnung ist zugleich Anerkennung und Ansporn, die wissenschaftliche Laufbahn geradlinig weiterzuverfolgen.

Preisträgerinnen und Preisträger 2013

Christine Hentschel

Dr. Christine Hentschel

Soziologie Interner Linkmehr

Lena Maier-Hein

Dr. Lena Maier-Hein

Medizinische Informatik Interner Linkmehr

Nuno Maulide

Dr. Nuno Maulide

Organische Chemie Interner Linkmehr

Nicole Megow

Dr. Nicole Megow

Diskrete Mathematik/Informatik Interner Linkmehr

Thomas Pfeifer

Dr. Thomas Pfeifer

Physik Interner Linkmehr

Holger Johannes Pletsch

Dr. Holger Johannes Pletsch

Astrophysik Interner Linkmehr

Volker Presser

Dr. Volker Presser

Materialwissenschaft Interner Linkmehr

Daniel Stein

Dr. Daniel Stein

Amerikanistik Interner Linkmehr

Clarissa Vierke

Dr. Clarissa Vierke

Afrikanistik Interner Linkmehr