Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Auslandszuschläge für Stipendiatinnen und Stipendiaten in Graduiertenkollegs

Für Stipendiatinnen und Stipendiaten eines Graduiertenkollegs, die mehr als 30 Tage ins Ausland gehen, können zusätzlich zu deren Stipendien und anfallenden Fahrt- bzw. Flugkosten pauschale Auslandszuschläge aus den Mitteln des Graduiertenkollegs finanziert werden (siehe auch DFG-Vordruck 2.22 „Verwendungsrichtlinien Graduiertenkollegs mit Leitfaden für Abschlussbericht und Regeln guter wissenschaftlicher Praxis“). Diese berechnen sich in Anlehnung an die Regelungen des Bundesbesoldungsgesetzes.

Für manche Zielländer wird ein zusätzlicher Kaufkraftausgleich gewährt, der sich den aktuellen Wechselkursschwankungen anpasst.

Wegen möglicher Änderungen der Auslandszuschläge und des Kaufkraftausgleichs sollte deren Höhe unmittelbar vor Reiseantritt ermittelt werden und das Datum sowie die ermittelten Beträge dokumentiert werden.

Auslandszuschlagsrechner

Sie können hier den Umfang des Auslandszuschlags pro Monat bzw. pro Tag ausrechnen.


Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden (Pflichtfelder).