Bereichsnavigation

Senatsausschuss für die Sonderforschungsbereiche

Der Senatsausschuss für die Sonderforschungsbereiche

  • wird vom Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft berufen,
  • hat die Aufgabe, die Sonderforschungsbereiche von der Vorbereitung der Finanzierungsanträge über die Mitwirkung bei der Begutachtung und Ergebnisbewertung bis hin zur Finanzierungsentscheidung zu betreuen,
  • besteht aus bis zu 40 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die zugleich als wissenschaftliche Mitglieder dem Bewilligungsausschuss für die Förderung der Sonderforschungsbereiche angehören.

Weitere Informationen

Ansprechperson

Zusatzinformationen

© 2010-2017 DFG Aktualisierungsdatum: 13.07.2015Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung