Bereichsnavigation


Ansprechpersonen der DFG-Geschäftsstelle

Stand: 12. November 2014

Dr. Nikolai Raffler

Programmdirektor
Gruppe Lebenswissenschaften 2

E-Mail: Nikolai.Raffler@dfg.de
Telefon: +49 (228) 885-2441
Telefax: +49 (228) 885-2777
Kennedyallee 40
53175 Bonn


Aufgaben und Zuständigkeiten

Allgemeine Aufgaben

Erkenntnistransfer
Synthetische Biologie

Fachzuständigkeiten

201-01 Biochemie
201-02 Biophysik
201-04 Strukturbiologie
201-07 Bioinformatik und Theoretische Biologie

Fachzuständigkeiten (stellvertretend)

201-03 Zellbiologie
201-05 Allgemeine Genetik
201-06 Entwicklungsbiologie
201-08 Anatomie

Programmbetreuung (verfahrenstechnisch)

Forschergruppe

806 Interfering with intracellular protein-protein interactions - probing protein functions with small molecules
967 Functions and mechanisms of ribosomal tunnel exit ligands (RTeLs)
1220 Prosthetic groups: transport and insertion - PROTRAIN
1352 Structure, Function and Regulation of the Myofibrillar Z-disc Interactome
1543 Shear flow regulation of hemostasis - Bridging the gap between nanomechanics and clinical presentation
1805 Ribosome Dynamics in Regulation of Speed and Accuracy of Translation
1905 Struktur und Funktion des peroxisomalen Translokons (PerTrans)
2038 Nanopatterned Organic Matrices in Biological Silica Mineralization

Schwerpunktprogramm

1710 Dynamics of thiol-based redox switches in cellular physiology

Programmbetreuung (fachlich)

Exzellenzcluster

114 Zentrum für Integrierte Proteinforschung (CIPSM)
115 Dynamik Makromolekularer Komplexe
294 BIOSS Zentrum für Biologische Signalstudien - von der Analyse zur Synthese

Graduiertenkolleg

1384 Enzyme und Multienzymkomplexe, die mit Nukleinsäuren interagieren
1721 Integrated Analysis of Macromolecular Complexes and Hybrid Methods in Genome Biology
1772 Computergestützte Systembiologie
1906 Computational Methods for the Analysis of the Diversity and Dynamics of Genomes
1947 Biochemical, Biophysical and Biomedical Effects of Reactive Oxygen and Nitrogen Species on Biological Membranes
1976 Funktionelle Diversität von Cofaktoren in Enzymen

Graduiertenschule

4 Spemann Graduiertenschule für Biologie und Medizin (SGBM)

Sonderforschungsbereich

740 Von Molekülen zu Modulen: Organisation und Dynamik zellulärer Funktionseinheiten
746 Funktionelle Spezifität durch Kopplung und Modifikation von Proteinen
803 Funktionalität kontrolliert durch Organisation in und zwischen Membranen
807 Transport und Kommunikation durch biologische Membranen
860 Integrative Strukturbiologie dynamischer makromolekularer Komplexe
877 Proteolyse als regulatorisches Ereignis in der Pathophysiologie
902 Molekulare Mechanismen der RNA-basierten Regulation
960 Die Bildung von Ribosomen: Grundlagen der RNP-Biogenese und Kontrolle ihrer Funktion
969 Chemische und biologische Prinzipien der zellulären Proteostase
1035 Kontrolle von Proteinfunktion durch konformationelles Schalten
1036 Zelluläre Qualitätskontrolle und Schadensbegrenzung
© 2010-2014 DFG Aktualisierungsdatum: 24.02.2014Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung