Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

banner: Kopfbereich DFG2020 Logo - deutsch Für das Wissen entscheiden

Pressemitteilung Nr. 41 | 2. August 2006
Fünftes Emmy Noether-Jahrestreffen der DFG in Potsdam

Leistungsträger diskutieren über Leistungsbewertung

Wie lässt sich wissenschaftliche Leistung messen? Und wie lässt sich ein Erfolgsprogramm wie das Emmy Noether-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) noch weiter verbessern? Auf beide Fragen suchten 162 Geförderte im DFG-Programm für frühe wissenschaftliche Selbstständigkeit auf ihrem jährlichen Treffen vom 21. bis 23. Juli 2006 in Potsdam nach Antworten.

"Leistungsbewertung in der Forschung" hieß das Thema des diesjährigen wissenschaftspolitischen Abends mit hochkarätigen Gästen. Hauptredner Professor John O'Reilly, Leiter der britischen Förderorganisation für Ingenieurwissenschaften und Physik (EPSRC), berichtete aus dem britischen Wissenschaftssystem und von seinen Erfahrungen mit dem "Peer Review". Die anschließende Podiumsdiskussion zeigte die Chancen, aber auch die Grenzen der Leistungsbewertung auf.

Auch das Emmy Noether-Programm selbst soll auf den Prüfstand. Das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (IFQ) entwickelt derzeit in Absprache mit Geförderten einen Fragebogen, der neben persönlichen Interviews, bibliometrischen Daten und internationalen Vergleichen die Basis für eine statistisch valide Auswertung und somit die Chance zur Verbesserung des Programms liefern soll.

Wie jedes Jahr war das Treffen auch ein Forum für den Austausch zwischen den Geförderten und der DFG. Probleme wie Prüfungsrecht, Eingruppierung und Ausstattung, den Weg zur Professur und fachspezifische Fragestellungen, aber auch um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, standen in verschiedenen Workshops auf dem Programm. Die DFG versucht dabei, die Perspektiven für die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu verbessern.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zum Emmy Noether-Programm und einen ausführlichen Bericht zum Emmy Noether-Jahrestreffen 2006 finden Sie im Internet unter
  • http://www.dfg.de/foerderung/programme/einzelfoerderung/emmy_noether/index.html