Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Das Neueste



II. Quartal 2021

Lernen im Lockdown: Wohin steuert die Bildung?

(06.04.21) Welche Auswirkungen haben Homeschooling, soziale Isolation und fehlende Konzepte für den Digitalunterricht? Im Rahmen der Talkreihe SCIENCE ON diskutieren am 13. April ab 19 Uhr Expertinnen und Experten mit dem Publikum über Konsequenzen für die Bildungschancen der Kinder. Der mit der Bundeskunsthalle veranstaltete Talk wird als Livestream bei YouTube zu sehen sein. Interner Linkmehr


 

I. Quartal 2021

Prinzipien wirksamer Karriereunterstützung in der Wissenschaft

(30.03.21) Der Hauptausschuss der DFG hat jetzt auf Empfehlung des Senats zehn Prinzipien verabschiedet, mit denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in frühen Karrierephasen wirksam unterstützt werden sollen. Die Prinzipien richten sich zur Orientierung an die Mitgliedseinrichtungen der DFG sowie an alle Institutionen und Personen, die von der DFG Mittel erhalten, mit denen Forschende in frühen Karrierephasen finanziert werden. Interner Linkmehr

DFG veröffentlicht Berichte zu Promotionen in Verbünden

(30.03.21) Die DFG hat zwei detaillierte Berichte zum Thema Promotionen veröffentlicht. Sie enthalten umfangreiche aktuelle statistische Angaben zur Promotionsdauer sowie zum Verhältnis von abgeschlossenen und nicht abgeschlossenen Promotionen in den von der DFG geförderten Forschungsverbünden. Die beiden Berichte zählen zu den belastbarsten und detailliertesten statistischen Quellen zu Promotionen in Deutschland. Interner Linkmehr

Neun Forschungsgruppen und eine Klinische Forschungsgruppe

(29.03.21) Die DFG richtet neun neue Forschungsgruppen und eine neue Klinische Forschungsgruppe ein. Dies beschloss der Hauptausschuss der DFG auf Empfehlung des Senats. Die neuen Forschungsgruppen erhalten insgesamt rund 41 Millionen Euro inklusive einer 22-prozentigen Programmpauschale für indirekte Kosten aus den Projekten. Zusätzlich wurde die Verlängerung von sechs Forschungsgruppen für eine zweite Förderperiode beschlossen. Interner Linkmehr

DFG richtet 13 neue Schwerpunktprogramme ein

(29.03.21) Die DFG richtet 13 neue Schwerpunktprogramme für das Jahr 2022 ein. Dies beschloss der Senat der DFG jetzt im Rahmen seiner Sitzung, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie in virtueller Form stattfand. Die 13 neuen Verbünde, die aus 47 eingereichten Initiativen ausgewählt wurden, erhalten für zunächst drei Jahre insgesamt rund 82 Millionen Euro. Interner Linkmehr

DFG weitet Finanzhilfen für geförderte Forschungsprojekte aus

(26.03.21) Die DFG weitet ihre Finanzhilfen für von der Coronavirus-Pandemie und den Einschränkungen des öffentlichen Lebens betroffene Forschungsprojekte und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus. Der Hauptausschuss verlängerte jetzt in seiner virtuellen Frühjahrssitzung die seit Mai 2020 bestehenden Unterstützungsmaßnahmen in zahlreichen Förderverfahren. Einzelne Maßnahmen werden erweitert oder kommen neu hinzu. Interner Linkmehr

Ideenwettbewerb für internationales Forschungsmarketing

(19.03.21) Im Rahmen der fünften und letzten Runde des Ideenwettbewerbs Internationales Forschungsmarketing zeichnet die DFG acht Konzepte für internationales Forschungsmarketing aus. Im Herbst 2021 startet ein neues Wettbewerbsformat zum Internationalen Forschungsmarketing, der Community Prize. Interner Linkmehr

Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2021 bekanntgegeben

(11.03.21) Vier Wissenschaftlerinnen und sechs Wissenschaftler erhalten in diesem Jahr den Heinz Maier-Leibnitz-Preis und damit die wichtigste Auszeichnung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland. Das hat ein von der DFG und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eingesetzter Auswahlausschuss beschlossen. Verliehen werden die mit je 20 000 Euro dotierten Auszeichnungen am
4. Mai in einem virtuellen Rahmen. Interner Linkmehr

„Ausgelotet“: DFG startet dreiteilige Videoreihe

(08.03.21) Mit ihrer Videoreihe „Ausgelotet – Gespräche über Wissenschaftskommunikation in sozialen Medien“ will die DFG eine vertiefte Beschäftigung mit Vermittlung und Rezeption von Wissenschaft im Internet anstoßen. Die erste Folge wird am Dienstag, dem 9. März 2021, über die Social-Media-Kanäle der DFG veröffentlicht, die beiden weiteren Episoden folgen am 16. und 23. März. Interner Linkmehr

DFG setzt neue Akzente für Open Access

(25.01.21) Die DFG verstärkt ihre Bemühungen um den freien Zugang zu Publikationen und anderen Forschungsergebnissen im Netz und hat deshalb weitere Maßnahmen beschlossen und umgesetzt. So werden seit Herbst 2020 Zuschüsse zu den Gebühren für Veröffentlichungen gewährt und der Auf- und Ausbau geeigneter Publikationsinfrastrukturen unterstützt. Interner Linkmehr

„Mehr wissen, informiert entscheiden“

(21.01.21) Auch nach Beginn der bundesweiten Impfkampagne gegen das Coronavirus ist das Informationsbedürfnis und die Unsicherheit über die Impfung in weiten Teilen der Bevölkerung groß. Ein Dossier aus den Reihen der interdisziplinären Kommission für Pandemieforschung der DFG will jetzt auf unabhängiger und breiter Grundlage Antworten der Wissenschaft auf viel diskutierte Fragen geben. Interner Linkmehr

DFG-Neujahrsempfang 2021

(11.01.21) Zum ersten Mal virtuell sind die DFG und mit ihr die Wissenschaft in Deutschland in das neue Jahr gestartet. Der traditionelle DFG-Neujahrsempfang fand am Montagabend wegen der Coronavirus-Pandemie als reine Online-Veranstaltung statt. Nach der Neujahrsrede von Präsidentin Professorin Dr. Katja Becker konnten die mehr als 400 angemeldeten Gäste aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft auf einer Plattform in den digitalen Austausch treten. Link auf PDF-Dateimehr


 

Aktuelle Nachrichten der DFG nach Erscheinungsjahr