Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

banner: Kopfbereich DFG2020 Logo - deutsch Für das Wissen entscheiden

Dini Adyasari - Bernd Rendel-Preisträgerin 2019

Dini Adyasari

Dini Adyasari

© Jan Meier, Leibniz Centre for Tropical Marine Research (ZMT)

Dini Adyasari (30) stammt aus Indonesien und hat dort 2010 ihren Bachelor of Science in Engineering abgeschlossen. Anschließend ging sie für ihr Masterstudium an die Universität Stavanger, Norwegen, wo sie 2014 ihren Master of Science in Environmental Technology erlangte. In der Masterarbeit hat sie sich mit der Reinigung von Kläranlagenwasser durch innovative Filtertechniken beschäftigt. Für ihre Promotion (seit 2015) am Leibniz Centre for Tropical Marine Research (ZMT) in Bremen hat sie – auch unterstützt durch ein DAAD-Stipendium und einen Gastaufenthalt an der University of Alabama – ihre wissenschaftliche Kompetenz auf dem Gebiet des küstennahen Grundwassereintrags ausgebaut. In ihrer Dissertation untersucht sie „Urban Pollution of Submarine Groundwater Discharge from Jepara Coastal Region and its Implications for Local Water Management“. Adysari hat bereits als Erstautorin im angesehenen Journal „Science of the Total Environment“ publiziert; weitere Themen ihrer Veröffentlichungen umfassen den submarinen Grundwasserabfluss, die Nährstoffflüsse und deren Reaktionen sowie die Mikrobiologie im Grundwasserabfluss.

Zur Person

Preisträger und Programm