Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

banner: Kopfbereich DFG2020 Logo - deutsch Für das Wissen entscheiden

Dr. Fruzsina Molnár-Gábor - Heinz Maier-Leibnitz-Preisträgerin 2020

Internationales Medizin- und Datenschutzrecht, Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Dr. Fruzsina Molnár-Gábor

Dr. Fruzsina Molnár-Gábor

© Fruzsina Molnar-Gabor

Fruzsina Molnár-Gábor arbeitet an der Schnittstelle von Gesundheits- und Medizinrecht sowie von Datenschutzrecht. Mit ihrer Forschung trägt sie dazu bei, in Deutschland das Fachgebiet Biomedizinrecht zu etablieren. Bisher fand die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der rechtlichen Regulierung biomedizinischer Fragen meist getrennt voneinander in den herkömmlichen juristischen Fächern wie Straf-, Zivil- und Öffentliches Recht statt. Molnár-Gábor hingegen steht durch ihre internationalen Publikationen in nicht nur „klassisch“ juristischen Zeitschriften in einem genuin interdisziplinären Austausch mit Expertinnen und Experten aus der Biomedizin. Die Juristin ist unter anderem in zwei interdisziplinären Arbeitsgruppen zu „Machine Learning in der Medizintechnik“ der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und zu „Die Zukunft der Medizin: Gesundheit für alle“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften tätig.

Zur Person

Laudatio auf

Weitere Informationen

Verleihung der Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2020