Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

banner: Kopfbereich DFG2020 Logo - deutsch Für das Wissen entscheiden

Prof. Dr. Nicolas Perkowski  - Heinz Maier-Leibnitz-Preisträger 2019

Wahrscheinlichkeitstheorie, Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften, Leipzig, und Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Nicolas Perkowski
Bild öffnen

Prof. Dr. Nicolas Perkowski

Perkowski ist seit 2015 Juniorprofessor für Stochastische Analysis an der Humboldt-Universität zu Berlin und arbeitet seit 2018, gefördert durch das Heisenberg-Programm der DFG, am Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften in Leipzig. In seiner Forschungsarbeit befasst er sich mit singulären stochastischen partiellen Differentialgleichungen (SPDE), Fragen der angewandten stochastischen Analysis sowie robusten Verfahren auf dem Gebiet der Finanzmathematik. Gemeinsam mit Co-Autoren entwickelte er unter anderem einen viel beachteten alternativen Zugang zur Lösung singulärer SPDE wie der Kardar-Parisi-Zhang-Gleichung und konnte auch erstmalig die Eindeutigkeit von Energielösungen für diese beweisen. Perkowski ist seit 2016 Teilprojektleiter in einer DFG-Forschungsgruppe und beteiligt sich seitdem auch an einem DFG-geförderten Internationalen Graduiertenkolleg.

Zur Person

GEPRIS

Laudatio auf

Weitere Informationen