Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Dr. Sönke Zaehle - Heinz Maier-Leibnitz-Preisträger 2014

Biogeochemie, Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena

Dr. Sönke Zaehle

Dr. Sönke Zaehle

In seinen Forschungen integriert der Biogeochemiker Sönke Zaehle die Stickstoffdynamik in globale Vegetationsmodelle. Diese Modelle bilden eine wichtige Grundlage, um erste Abschätzungen zur limitierenden Wirkung des Stickstoffs auf das Wachstum der Landbiomasse und Auswirkungen auf den Kohlenstoffhaushalt vornehmen zu können. Darüber hinaus können mit ihnen Veränderungen unter dem Einfluss des Klimawandels besser nachvollzogen werden. Auch im Hinblick auf die Ernährungssicherheit und die Rolle des Stickstoffs in Agrarsystemen, die weltweit die flächenmäßig größte Landnutzungsform darstellen, sind Zaehles Forschungsarbeiten bedeutsam.