Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

banner: Kopfbereich DFG2020 Logo - deutsch Für das Wissen entscheiden

Pilotphase zur formatübergreifenden Skizzenbetrachtung

in den Programmen Forschungsgruppen, Graduiertenkollegs und Sonderforschungsbereiche

Im Rahmen eines Pilotprojekts zum formatübergreifenden Vergleich von Skizzen in den Programmen Forschungsgruppen, Graduiertenkollegs und Sonderforschungsbereiche gilt ein leicht modifiziertes Verfahren für Skizzen, die ab dem 1. Januar 2018 eingehen und primär einem der folgenden vier Fachkollegien (FK) bzw. Fachforen zugeordnet sind:

  • Geschichtswissenschaften (FK 102),
  • Physik (FK 307 – 311),
  • Grundlagen der Biologie und Medizin (FK 201) sowie
  • Produktionstechnik (FK 401).

Aufgrund der Ausweitung der Pilotphase gilt dieses modifizierte Verfahren auch für solche Skizzen, die ab dem 1. Januar 2020 eingehen und primär folgenden vier Fachkollegienzugeordnet sind:

  • Neurowissenschaften (FK 206),
  • Maschinenbau (FK 402),
  • Werkstofftechnik (FK 405) sowie
  • Materialwissenschaften (FK 406).

Alle primär diesen Fachkollegien zugeordneten Skizzen werden im Anschluss an das Beratungsgespräch zunächst dort bewertet und anschließend im Senatsausschuss entschieden. In diesen Fällen nimmt am Beratungsgespräch sowohl ein fachfernes Mitglied des Senatsausschusses als auch ein Mitglied des Fachkollegiums teil.