Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Informationen zur Ausschreibung „Open-Access-Transformationsverträge“

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im Rahmen einer Ausschreibung den Abschluss von Verträgen mit Verlagen, um Open-Access-Publikationen gemeinsam mit Lizenzgebühren abzugelten. Auch in Konsortien oder an Einrichtungen nötige Prozessanpassungen für Open-Access-Transformationsverträge können unterstützt werden.

Zudem können wissenschaftliche Einrichtungen Anträge stellen, um modellhaft Workflows zu erarbeiten für die Erhebung von durch ihre Angehörigen verausgabte Artikelgebühren für hybride Zeitschriften. Auch Lösungen zur Integration von Open-Access- und Erwerbungsbudgets oder zur Entwicklung von Verteilungsmechanismen für die Open-Access-Finanzierung sind förderfähig. Darüber hinaus können Einrichtungen Fördergelder beantragen für Prozessanpassungen zur Teilnahme an Transformationsverträgen. Konsortien können zusätzliche Mittel für die Evaluation von Transformationsverträgen erhalten.

Im Rahmen der Ausschreibung können daher neben Vertragsprojekten, die vornehmlich von Konsortien organisiert werden, auch Anträge von einzelnen Einrichtungen eingereicht werden, um strukturellen Herausforderungen an Hochschulen im Zusammenhang mit der Open-Access-Transformation zu begegnen.