Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Haut und Allergie

Aufgaben der Arbeitsgruppe

Die Bewertung der sensibilisierenden Wirkung eines Arbeitsstoffes erfolgt durch die Mitglieder der Arbeitsgruppe „Haut und Allergie“, die 1986 initiiert wurde. Die Arbeitsgruppe setzt sich aus Arbeitsmedizinern, Dermatologen, Pulmologen und Toxikologen zusammen.

Von der Arbeitsgruppe „Haut und Allergie“ werden sowohl die in der Arbeitsgruppe „Aufstellung von MAK-Werten“ diskutierten Arbeitsstoffe hinsichtlich der sensibilisierenden Wirkung (Markierung mit „Sh“, „Sa“ oder „S(P)“) bewertet als auch eigenständige Begründungen zu Vertretern größerer Stoffgruppen (zum Beispiel Hölzer, Acrylate und Methacrylate, Epoxidharzkomponenten, industriell verwendete Enzyme oder auch Sesquiterpenlactone) oder zu einzelnen allergologisch relevanten Stoffen erarbeitet. Bis zum Jahr 2012 wurde von der Arbeitsgruppe „Haut und Allergie“ für mehr als 250 Stoffe eine Markierung mit „Sa“ (Gefahr der Sensibilisierung der Atemwege) oder „Sh“ (Gefahr der Sensibilisierung der Haut) vorgeschlagen.

Um die Praxis der Markierung in der MAK- und BAT-Werte-Liste nachvollziehbar und auch für Außenstehende transparent zu machen, wurden von der Arbeitsgruppe „Haut und Allergie“ erweiterte Kriterien erarbeitet, die auch international diskutiert wurden und seit 2003 in Abschnitt IV der MAK- und BAT-Werte-Liste integriert sind. Sie haben den Charakter von Leitlinien, an denen sich die Bewertung der Datenlage in nachvollziehbarer Weise orientieren soll, von deren strikter Anwendung in besonderen Fällen aber auch abgewichen werden kann.

Eine fehlende „S“-Markierung in der MAK- und BAT-Werte-Liste bedeutet daher nicht notwendigerweise, dass der entsprechende Stoff nicht sensibilisierend ist, sondern kann auch Ausdruck dessen sein, dass der Stoff angesichts der weiten Verbreitung oder unter Arbeitsplatzbedingungen aus allergologischer Sicht nur eine untergeordnete Bedeutung hat.