Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

banner: Kopfbereich DFG2020 Logo - deutsch Für das Wissen entscheiden

Konferenz anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Theodor-Heuss-Professur an der New School

„Social Research in a Transforming World: Transatlantic Conversations” ist der Titel einer zweitägigen Konferenz, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und The New School for Social Research anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Theodor-Heuss-Professur an der New School in New York veranstaltet wird.

Logo: Konferenz anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Theodor-Heuss-Professur an der New School

1962 wurde an der New School, entstanden als Universität im Exil für vertriebene deutsche Wissenschaftler, aus finanziellen Mitteln der Bundesrepublik Deutschland die Theodor-Heuss-Professur eingerichtet, die jedes Jahr mit einem prominenten Ethnologen, Philosophen, Psychologen, Soziologen oder Wirtschaftswissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum besetzt wird.

Am 28.2. und 1.3.2013 werden die eingeladenen Wissenschaftler zu den Themen "Globalization and Inequality", "The Future of Critical Theory", "Memory and the Social" und "Helping or Harming? Social Research and Intervention" diskutieren. Teilnehmen werden unter anderem die Heuss-Professoren Hauke Brunkhorst, Klaus Fiedler, Rainer Forst, Dieter Frey, Harald Hagemann, Stephan Klasen, Karl-Heinz Kohl, Heinz Kurz, Stefan Mittnik, Claus Offe und Bernd Weisbrod.

Wolfgang Streeck , Geschäftsführender Direktor am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, wird am Abend des 28.2. im Deutschen Haus in New York einen öffentlichen Vortrag zum Thema "The Crisis of the European State System" halten.

Unter den aus Deutschland anreisenden Gästen wird auch der neue DFG-Präsident Peter Strohschneider sein.

  • Konferenztag 1
    28. Februar, 9:00 - 16:00 Uhr
    The New School, Wolff Conference Room
    6 East 16th Street, 11th floor, Room 1103

  • Keynote: Wolfgang Streeck
    The Crisis of the European State System

    28. Februar, Empfang, 18:00 Uhr
    Keynote, 18:30 Uhr
    German House
    871 United Nations Plaza, Kiep Auditorium

  • Konferenztag 2
    1. März, 9:00 - 17:00 Uhr
    The New School, Wollman Hall
    65 West 11th Street, 5th floor