Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Vorträge von Leibniz-Preisträger Prof. Rainer Forst in Japan

Prof. Rainer Forst, Dr. Eva Buddeberg und Dr. Mahmoud Bassiouni von der Universität Frankfurt sprechen in Tokyo und Kyoto über „Toleranz“, „Menschenrechte“ sowie „Meinungsfreiheit und Islam“

In der Reihe der Leibniz Lectures organisiert das DFG-Büro Japan mehrere Veranstaltungen mit Prof. Rainer Forst in Tokyo und Kyoto zum Thema „Toleranz. Zur Anatomie eines umstrittenen Begriffs“.

Rainer Forst gilt national und international als einer der wichtigsten deutschen politischen Philosophen seiner Generation. Der Frankfurter Wissenschaftler führt die deutsche – und hier nicht zuletzt die Frankfurter – politische Philosophie von Jürgen Habermas und Axel Honneth fort, bringt diese in kritischer Auseinandersetzung mit amerikanischen Vertretern wie John Rawls zusammen und setzt dabei Akzente zu einer ganz eigenen Philosophie. Diese dreht sich vor allem um die Grundbegriffe „Gerechtigkeit“, „Toleranz“ und „Rechtfertigung“.

Für seine Forschungen erhielt Rainer Forst 2012 den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der DFG.

Auf seiner ersten Reise nach Japan wird Prof. Forst von Dr. Eva Buddeberg und Dr. Mahmoud Bassiouni von der Universität Frankfurt begleitet. Am 26. März werden sie zusammen mit Dr. Shinichi Tabata von der Chiba University (Forschungsschwerpunkt Politische Theorie) und Dr. Shotaro Tahara (Forschungsschwerpunkt Ethik) von der Ibaraki University ihre Forschung bei einem deutsch-japanischen Workshop an der Waseda University vorstellen.

Referenten

Foto von Professor Rainer Forst

Prof. Dr. Rainer Forst

Political Theory and Philosophy,
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Foto von Dr. Eva Buddeberg

Dr. Eva Buddeberg

Political Theory and Philosophy,
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Foto von Dr. Mahmoud Bassiouni

Dr. Mahmoud Bassiouni

Political Theory and Philosophy,
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Veranstaltungen

Leibniz Lecture in Tokyo, 25. März 2019
Prof. Dr. Rainer Forst "Toleranz. Zur Anatomie eines umstrittenen Begriffs"
Datum und ZeitMontag, 25. März 2019, 16:30 - 17:55, ab 18:00 Networking-Empfang
OrtGlobal Front, Surugadai Campus, Meiji University, Tokyo
VeranstalterVDFG, School of Information and Communication, Meiji University, Goethe-Institut Tokyo
SupportDeutsche Wissenschafts- und Innovationshaus Tokyo (DWIH Tokyo)
SpracheDeutsch, eine japanische Übersetzung des Vortragstexts wird zur Verfügung gestellt.
ZugangslinkExterner Linkhttps://www.meiji.ac.jp/cip/english/about/campus/su_campus.html
AnmeldungslinkExterner Linkhttps://goo.gl/forms/XHnUqNfm5t5lxopd2

Workshop in Tokyo, 26. März 2019
Dr. Eva Buddeberg, Dr. Mahmoud Bassiouni, Dr. Shinichi Tabata (Chiba University), Dr. Shotaro Tahara (Ibaraki University)
Datum und ZeitDienstag 26. März 2019 13:00 – 17:50
OrtBldg. 3, Waseda Campus, Waseda University, Tokyo
VeranstalterDFG, Waseda Institute of Political Economy
SupportDeutsche Wissenschafts- und Innovationshaus Tokyo (DWIH Tokyo)
SpracheEnglisch
ZugangslinkExterner Linkhttps://www.waseda.jp/top/en/access/waseda-campus 
AnmeldungExterner LinkLink auf E-Mailmyra.bauersachs@dfg.de

Leibniz Lecture in Kyoto, 29. März 2019

Prof. Dr. Rainer Forst
„Toleranz. Zur Anatomie eines umstrittenen Begriffs“

Dr. Eva Buddeberg
„Menschenrechte – Beleg für einen tatsächlichen Fortschritt oder Verpflichtung für die Zukunft? Was wir von Kant lernen können, wie moralischer Fortschritt zu verstehen ist"

Dr. Mahmoud Bassiouni:
„Wie viel Meinungsfreiheit müssen Muslime tolerieren?“

Podiumsdiskussion mit allen Vortragenden

Datum und ZeitFreitag 29. März 2019 13:00 – 17:00, ab 18:00 Empfang
OrtSoshikan Hall (Human Research Center), Kinugasa Campus, Ritsumeikan University, Kyoto
VeranstalterDFG, Ritsumeikan University, Goethe-Institut Tokyo
SupportDeutsche Wissenschafts- und Innovationshaus Tokyo (DWIH Tokyo)
SpracheDeutsch/Englisch, eine japanische Übersetzung der Vortragstexte wird zur Verfügung gestellt.
ZugangslinkExterner Linkhttp://en.ritsumei.ac.jp/access/
AnmeldungExterner Linkhttps://goo.gl/forms/XHnUqNfm5t5lxopd2