Talkreihen

SCIENCE ON - Talk mit Cécile Schortmann

SCIENCE ON, die Talkreihe der DFG und der Bundeskunsthalle in Bonn, beschäftigt sich mit aktuellen Fragen, die Wissenschaft und Öffentlichkeit bewegen. Das Format: kontrovers, multimedial, unterhaltsam. Moderatorin Cécile Schortmann (ARD, 3sat Kulturzeit) diskutiert mit Gästen aus Forschung und Kultur – und mit dem Publikum.

Antibiotika - Wie stoppen wir resistente Keime?

6. November 2019

In Zeiten der Globalisierung verbreiten sich resistente Keime rasant. Unsere aktuellen Antibiotika wirken oft nicht mehr. Die Gesundheitssysteme weltweit sind darauf unzureichend vorbereitet. Wir müssen dringend handeln – nur wie? mehr

70 Jahre Grundgesetz - Wie frei sind Kunst und Wissenschaft?

3. April 2019
Artikel enthält folgende Inhalte:

Seit 1949 sind die freie künstlerische Gestaltung und die Wahrheitssuche mit wissenschaftlichen Methoden als bürgerliche Rechte im Grundgesetzt geschützt. Doch wie steht es heute um die Kunst- und Wissenschaftsfreiheit? mehr

Hirnforschung: Was können wir wissen?

27. November 2018
Artikel enthält folgende Inhalte:

Das menschliche Gehirn zählt zu den komplexesten Strukturen des Universums, doch was wissen wir über dieses rätselhafte Organ? Darüber sprechen Experten und Publikum am 27. November 2018 in der Bundeskunsthalle. mehr

Demokratie – Haben wir noch eine Wahl?

25. April 2018
Artikel enthält folgende Inhalte:
Der dritte Talk

Europas Demokratien verändern sich derzeit fundamental. Über Vertrauen, Populismus und Parteien sprechen Experten und Publikum am 25. April 2018 in der Bundeskunsthalle. mehr

Genome Editing: Wird das Leben neu buchstabiert?

6. Dezember 2017
Artikel enthält folgende Inhalte:
Banner des Talks zu Genome Editing

Die Entdeckung der Genschere ist eine wissenschaftliche Revolution: Damit können erstmals präzise Veränderungen im Erbgut vorgenommen werden. Aber viele Fragen sind offen: Wie sicher sind diese Verfahren? Wie wägen wir die Chancen gegen die Risiken ab? mehr

Künstliche Intelligenz: Wann übernehmen die Maschinen?

12. Juli 2017
Artikel enthält folgende Inhalte:
Banner des Talks zu Künstlicher Intelligenz

Seit 1949 sind die freie künstlerische Gestaltung und die Wahrheitssuche mit wissenschaftlichen Methoden als bürgerliche Rechte im Grundgesetzt geschützt. Doch wie steht es heute um die Kunst- und Wissenschaftsfreiheit? mehr

Trailer, Mitschnitte und Statements