Veranstaltungen

„VIELFALT ZÄHLT! - Eine Expedition durch die Biodiversität“

30. Oktober 2019 - 17. Mai 2020 in Dresden

Faszinierende Einblicke in den scheinbar unerschöpflichen Artenreichtum unserer Erde gewährt die DFG-Wanderausstellung „Vielfalt zählt - Eine Expedition durch die Biodiversität". Aktuell ist sie im den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen in Dresden zu sehen. mehr

Kommende Veranstaltungen

Jetzt: Anmeldung von Beteiligungen am ersten Digitaltag 2020

19. Juni 2020, deutschlandweit
Logo Digitaltag

Welche Chancen und Herausforderungen entstehen durch die Digitalisierung? Im Rahmen der Initiative "Digital für alle" geht es um darum, wie die digitale Teilhabe in Deutschland gefördert werden kann. Der erste Digitaltag am 19. Juni 2020 widmet sich diesem Thema mit zahlreichen Beteiligungsformaten - alltagsnah, erlebbar und verständlich. Die interaktive Aktionslandkarte und die Anmeldung von Veranstaltungen dazu sind ab jetzt online. Externer Linkmehr

Prof. Dr. Susanne Crewell: Die Arktis verschwindet!

3. März 2020, 19:00 Uhr, Wissenschaftszentrum Bonn
Prof. Susanne Crewell

Die Meteorologin Susanne Crewell erforscht die komplexen Prozesse im arktischen Klimasystem. Was passiert, wenn die Arktis schmilzt und das Meereis verschwindet? In ihrem Vortrag berichtet sie, welche Auswirkungen das beispielsweise auf das Wetter in Europa haben könnte. mehr

Laufende Ausstellungen

Koordinaten des Menschlichen

Ausstellung
Artikel enthält folgende Inhalte:
Eine der Arbeiten vom Künstler David Ertl für die Ausstellung "Koordinaten des Menschlichen"

Die neueste Ausstellung in der Reihe WissenschafftKunst gewährt bis zum 16. März 2020 im WissenschaftsForum Berlin Besucherinnen und Besuchern faszinierende Einblicke in die Verwebungen von Wissenschaft und Kunst aus der Perspektive des Fotografen und Künstlers David Ertl. mehr

Zurückliegende Veranstaltungen

Hier finden Sie weitere Informationen zu vergangenen Veranstaltungen zum Nachlesen, -hören oder -sehen.

Antibiotika - Wie stoppen wir resistente Keime?

6. November 2019, Bundeskunsthalle Bonn

In Zeiten der Globalisierung verbreiten sich resistente Keime rasant. Unsere aktuellen Antibiotika wirken oft nicht mehr. Die Gesundheitssysteme weltweit sind darauf unzureichend vorbereitet. Wir müssen dringend handeln – nur wie? mehr

Prof. Dr. Alexander Koller: Hallo Siri! Ok, Google!

6.November 2019, 19:00 Uhr, Bayerische Staatsbibliothek
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Alexander Koller

Der Computerlinguist Alexander Koller zeigte in seinem exkurs-Vortrag, wie digitale Sprachassistenten funktionieren und wo sie an ihre Grenzen stoßen: Hallo Siri! OK, Google! mehr

Prof. Dr. Bénédicte Savoy: Geraubtes Erbe

23. Oktober 2019, 19:30 Uhr, Paulinum Leipzig
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Bénédicte Savoy

Die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy sprach in ihrem Vortrag darüber, wie im späten 19. Jahrhundert Kulturgüter aus Afrika in die Museen Europas kamen und beleuchtete die bisher wenig gehörte Geschichte der Restitutionsforderungen vieler afrikanischer Staaten. mehr

Prof. Dr. Cornelia Richter: Umgang mit Krisen

9. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Wissenschaftszentrum Bonn
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Cornelia Richter

Die Theologin Cornelia Richter erforscht die Ursachen von Resilienz und damit die verschiedenen Einflüsse, die Menschen Krisen aushalten lassen. In ihrem Vortrag berichtete sie, welche Faktoren beim Krisenphänomen Resilienz eine Rolle spielen. mehr

Dialog an Deck: Roboter als Freunde und Helfer

11. Juli 2019, 19:00 Uhr, MS Wissenschaft
Artikel enthält folgende Inhalte:
Roboter Pepper

Die Veranstaltungsreihe „exkurs - Einblick in die Welt der Wissenschaft" war wieder zu Gast beim Dialog an Deck! In diesem Jahr diskutierten die Gäste auf dem Podium mit dem Publikum über Künstliche Intelligenz und Roboter als Freunde und Helfer. mehr

70 Jahre Grundgesetz - Wie frei sind Kunst und Wissenschaft?

3. April 2019
Artikel enthält folgende Inhalte:

Seit 1949 sind die freie künstlerische Gestaltung und die Wahrheitssuche mit wissenschaftlichen Methoden als bürgerliche Rechte im Grundgesetzt geschützt. Doch wie steht es heute um die Kunst- und Wissenschaftsfreiheit? mehr

Prof. Dr. Jochen Liske: Revolution am Himmel

26. März 2019, 19:00 Uhr, Bayerische Staatsbibliothek
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Jochen Liske

Der Astrophysiker Prof. Dr. Jochen Liske stellt in seinem Vortrag neue Projekte zur Entwicklung von Superteleskopen vor und erklärt, welche wissenschaftlichen Fragen sie beantworten sollen. mehr

Prof. Dr. Maren Bennewitz: Roboter als Helfer im Alltag

21. Februar 2019, 19:00 Uhr, Wissenschaftszentrum Bonn
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Maren Bennewitz

Die Forschung arbeitet intensiv an der Entwicklung von Robotern, die uns im Alltag unterstützen. Aber wie orientieren sich Roboter und wie erkennen sie ihre Umgebung? Diesen Fragen widmet sich Prof. Dr. Maren Bennewitz in ihrem exkurs-Vortrag. mehr

Hirnforschung: Was können wir wissen?

27. November 2018
Artikel enthält folgende Inhalte:

Das menschliche Gehirn zählt zu den komplexesten Strukturen des Universums, doch was wissen wir über dieses rätselhafte Organ? Darüber sprechen Experten und Publikum am 27. November 2018 in der Bundeskunsthalle. mehr

Playlist zu "Science On"

Hier finden Sie die YouTube-Playlist zur Talkreihe "Science On" in Kooperation mit der Bundeskunsthalle in Bonn. Diese zeigt sowohl Mitschnitte als auch Trailer und Compilations. Externer Linkmehr