Veranstaltungen

Die Talkreihe Science On

Der Verkehr steht vor dem Kollaps. Autos verstopfen die Straßen, parkende Fahrzeuge nehmen immer mehr Flächen in Anspruch. Die Probleme, wie Luftverschmutzung, Unfälle und Staus durch den zunehmenden Verkehr, sind zahlreich. Durch die Coronavirus-Pandemie scheinen sich die Mobilitätstrends zu verändern. mehr

Logo des Wissenschaftsjahres 2020*21
Die DFG in den Wissenschaftsjahren

Im Wissenschaftsjahr 2020*21 dreht sich alles um das Thema „Bioökonomie“. Das bedeutet, dass in einer biobasierten Kreislaufwirtschaft nachwachsende Rohstoffe genutzt werden, um damit nachhaltig zu leben. Dieses Ziel soll durch Bioökonomie erreicht werden. Dabei geht es um Themen wie Ernährung, Energiegewinnung, Produktion von Kleidung, aber auch politische Fragen gehören dazu. mehr

Prof. Susanne Crewell
Digitaler exkurs-Vortrag

Die Meteorologin Susanne Crewell erforscht die komplexen Prozesse im arktischen Klimasystem. Was passiert, wenn die Arktis schmilzt und das Meereis verschwindet? In ihrem Vortrag berichtet sie, welche Auswirkungen das beispielsweise auf das Wetter in Europa haben könnte. mehr

Benedicte Savoy
Video-Interview mit Bénédicte Savoy

Bénédicte Savoy forscht zu Kunstgegenständen, die zu Kolonialzeiten aus Afrika nach Europa gelangten - und bis heute im Besitz vieler Museen sind. Im Interview erklärt die Kunsthistorikerin, warum gerade für ihre Forschung Wissenschaftsfreiheit wichtig ist. mehr

Eine der Arbeiten vom Künstler David Ertl für die Ausstellung
Ausstellung

Die Ausstellung in der Reihe WissenschafftKunst gewährte faszinierende Einblicke in die Verwebungen von Wissenschaft und Kunst aus der Perspektive des Fotografs und Künstlers David Ertl. Er hat dafür über drei Jahre DFG-geförderte Arbeitsgruppen bei ihren wissenschaftlichen Erkenntnisprozessen fotografisch begleitet. mehr

exkurs - Einblick in die Welt der Wissenschaft
exkurse zum Download

Hier finden Sie einen Überblick der exkurs-Vorträge zum direkten Download. Die meisten Vorträge wurden zum Anhören als Audio hinterlegt und können direkt als mp3-Datei heruntergeladen werden. Einige exkurs-Veranstaltungen wurden gefilmt. Die Video-Dateien finden Sie zum Download als mp4-Datei oder im YouTube-Kanal DFG bewegt. mehr

MaschinenBoom

11.7. bis 1.11. 2020 Landesausstellung Sachsen
Ein Roboter schmiedet - Schmuckbild zur Landesausstellung Sachsen 2020

Der DFG-geförderte Sonderforschungsbereich SFB 1410 “Hybrid Societies” ist mit Exponaten und Videos an der Landesausstellung Sachsen 2020 beteiligt. Er beschäftigt sich mit “Menschen in Interaktion mit verkörperten Technologien”. MaschinenBoom und weitere Ausstellungen sind vom 11. Juli bis zum 1. November 2020 zu sehen. Externer LinkMehr unter www.dfg2020.de

20 Jahre Wissenschaft im Dialog

im Mai 2020
Illustration mit Luftballons zu 20 Jahre Wissenschaft im Dialog

Die DFG ist Mitbegründerin von Wissenschaft im Dialog, der Gemeinschaftsinitiative der großen deutschen Wissenschaftsorganisationen und des BMBF, und sagt "Herzlichen Glückwunsch" zu 20 Jahren gemeinsamer Arbeit im Dialog mit der Gesellschaft. mehr

Zurückliegende Veranstaltungen

Hier finden Sie weitere Informationen zu vergangenen Veranstaltungen zum Nachlesen, -hören oder -sehen.

Pretty Porous – Alles Porös

Ausstellung über "Poröse Medien" des SFB 1313 und des Exzellenzcluster SimTech
Logo Pretty Porous

Poröse Medien sind überall zu finden und auch in diversen Wissenschaftsbereichen wird über sie geforscht. Die Ausstellung "Pretty Porous - Alles Porös" des SFB 1313  und des Exzellenzclusters SimTech der Universität Stuttgart im Planetarium Stuttgart beantwortet vielerlei Fragen zum Thema. Eröffnet wird die Ausstellung am 18. Juni und umfasst sieben Vorträge im Rahmenprogramm im Juni und Juli. Externer LinkZur Webseite der Ausstellung

19. Juni: Digitaltag 2020

19. Juni 2020, deutschlandweit
Logo Digitaltag

Welche Chancen und Herausforderungen entstehen durch die Digitalisierung? Im Rahmen der Initiative "Digital für alle" ging es um darum, wie die digitale Teilhabe in Deutschland gefördert werden kann. Der erste Digitaltag am 19. Juni 2020 widmete sich - aufgrund der Coronavirus-Pandemie nun rein digital - diesem Thema. Externer Linkmehr

Koordinaten des Menschlichen

Ausstellung
Artikel enthält folgende Inhalte:
Eine der Arbeiten vom Künstler David Ertl für die Ausstellung

Die neueste Ausstellung in der Reihe WissenschafftKunst gewährte Besucherinnen und Besuchern faszinierende Einblicke in die Verwebungen von Wissenschaft und Kunst aus der Perspektive des Fotografen und Künstlers David Ertl. Er hat dafür über drei Jahre DFG-geförderte Arbeitsgruppen bei ihren wissenschaftlichen Erkenntnisprozessen begleitet. mehr

Prof. Dr. Christian Laforsch: Mikroplastik in der Umwelt

12. Februar 2020, 19:00 Uhr, Bayerische Staatsbibliothek München
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Christian Laforsch

Der Ökologe Prof. Dr. Christian Laforsch berichtete in seinem Vortrag über die Eigenschaften von Mikroplastik und dessen Wirkung auf die Umwelt. Die der ganze exkurs-Vortrag ist nun auch als Video verfügbar.  mehr

Antibiotika - Wie stoppen wir resistente Keime?

6. November 2019, Bundeskunsthalle Bonn
Logo Science On 5

In Zeiten der Globalisierung verbreiten sich resistente Keime rasant. Unsere aktuellen Antibiotika wirken oft nicht mehr. Die Gesundheitssysteme weltweit sind darauf unzureichend vorbereitet. Wir müssen dringend handeln – nur wie? mehr

Prof. Dr. Alexander Koller: Hallo Siri! Ok, Google!

6.November 2019, 19:00 Uhr, Bayerische Staatsbibliothek
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Alexander Koller

Der Computerlinguist Alexander Koller zeigte in seinem exkurs-Vortrag, wie digitale Sprachassistenten funktionieren und wo sie an ihre Grenzen stoßen: Hallo Siri! OK, Google! mehr

Prof. Dr. Bénédicte Savoy: Geraubtes Erbe

23. Oktober 2019, 19:30 Uhr, Paulinum Leipzig
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Bénédicte Savoy

Die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy sprach in ihrem Vortrag darüber, wie im späten 19. Jahrhundert Kulturgüter aus Afrika in die Museen Europas kamen und beleuchtete die bisher wenig gehörte Geschichte der Restitutionsforderungen vieler afrikanischer Staaten. mehr

Prof. Dr. Cornelia Richter: Umgang mit Krisen

9. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Wissenschaftszentrum Bonn
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Cornelia Richter

Die Theologin Cornelia Richter erforscht die Ursachen von Resilienz und damit die verschiedenen Einflüsse, die Menschen Krisen aushalten lassen. In ihrem Vortrag berichtete sie, welche Faktoren beim Krisenphänomen Resilienz eine Rolle spielen. mehr

Dialog an Deck: Roboter als Freunde und Helfer

11. Juli 2019, 19:00 Uhr, MS Wissenschaft
Artikel enthält folgende Inhalte:
Roboter Pepper

Die Veranstaltungsreihe „exkurs - Einblick in die Welt der Wissenschaft" war wieder zu Gast beim Dialog an Deck! In diesem Jahr diskutierten die Gäste auf dem Podium mit dem Publikum über Künstliche Intelligenz und Roboter als Freunde und Helfer. mehr

70 Jahre Grundgesetz - Wie frei sind Kunst und Wissenschaft?

3. April 2019
Artikel enthält folgende Inhalte:
Logo Science On Grundgesetz

Seit 1949 sind die freie künstlerische Gestaltung und die Wahrheitssuche mit wissenschaftlichen Methoden als bürgerliche Rechte im Grundgesetzt geschützt. Doch wie steht es heute um die Kunst- und Wissenschaftsfreiheit? mehr

Prof. Dr. Jochen Liske: Revolution am Himmel

26. März 2019, 19:00 Uhr, Bayerische Staatsbibliothek
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Jochen Liske

Der Astrophysiker Prof. Dr. Jochen Liske stellt in seinem Vortrag neue Projekte zur Entwicklung von Superteleskopen vor und erklärt, welche wissenschaftlichen Fragen sie beantworten sollen. mehr

Prof. Dr. Maren Bennewitz: Roboter als Helfer im Alltag

21. Februar 2019, 19:00 Uhr, Wissenschaftszentrum Bonn
Artikel enthält folgende Inhalte:
Prof. Dr. Maren Bennewitz

Die Forschung arbeitet intensiv an der Entwicklung von Robotern, die uns im Alltag unterstützen. Aber wie orientieren sich Roboter und wie erkennen sie ihre Umgebung? Diesen Fragen widmet sich Prof. Dr. Maren Bennewitz in ihrem exkurs-Vortrag. mehr

Hirnforschung: Was können wir wissen?

27. November 2018
Artikel enthält folgende Inhalte:
Logo Science On Hirnforschung

Das menschliche Gehirn zählt zu den komplexesten Strukturen des Universums, doch was wissen wir über dieses rätselhafte Organ? Darüber sprechen Experten und Publikum am 27. November 2018 in der Bundeskunsthalle. mehr

Playlist zu "Science On"

Hier finden Sie die YouTube-Playlist zur Talkreihe "Science On" in Kooperation mit der Bundeskunsthalle in Bonn. Diese zeigt sowohl Mitschnitte als auch Trailer und Compilations. Externer Linkmehr