Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Bundesverdienstkreuz mit Stern für Professor Helmut Greim

3. August 2015 Auszeichnung

In einer kleinen Feierstunde im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erhielt Professor Helmut Greim, langjähriger Vorsitzender der DFG-Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe, Ende Juni 2015 aus den Händen von Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks das Große Verdienstkreuz mit Stern.

Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks mit Professor Helmut Greim

Die Ministerin würdigte den international renommierten Toxikologen als einen Wissenschaftler, der stets Grundlagenforschung mit einer unabhängigen Politikberatung verbunden habe, um damit ein adäquates politisches Handeln zu ermöglichen. Professor Greim habe sich nie gescheut, auch zu kontroversen Themen, wie der Notwendigkeit von Tierversuchen zur Ermittlung toxischer Wirkungen, öffentlich Stellung zu nehmen. Seine Arbeit, so Hendricks weiter, habe einen entscheidenden Beitrag zum weltweiten Wissenstransfer geleistet, so dass deutsche Sicherheitsstandards in immer mehr Ländern Anwendung fänden.