Ingenieurwissenschaften

Harte Nüsse knacken: 2018 bewilligte Cluster mit zukunftsweisenden Ansätzen

Erkenntnis ergibt sich oft durch eine Bündelung verschiedenster Perspektiven. So ist es auch bei jenen 2018 bewilligten Exzellenzclustern, bei denen die Ingenieurwissenschaften eine zentrale Rolle spielen. Interdisziplinär knacken sie so manche harte Nuss – teilweise sogar buchstäblich.

Auf dem Weg zur echten Industrie 4.0: Der Exzellenzcluster

Intelligenz verstehen

Exzellencluster "Science of Intelligence"
Um an die begehrten Cashewnüsse zu kommen, überwinden Goffinkakadus die komplexesten Hindernisse. Für den 2018 bewilligten Exzellenzcluster „Sciene of Intelligence (SCIoI)“ sind sie deshalb ein willkommenes Studienobjekt, um dem Geheimnis der Intelli

Goffinkakadus haben zwar kleine Köpfe, ihr Gehirn scheint jedoch große Leistungen zu erbringen: Um an die begehrten Cashewnüsse zu kommen, überwinden die Vögel die komplexesten Hindernisse. Für den 2018 bewilligten Exzellenzcluster "Sciene of Intelligence (SCIoI)" sind sie deshalb ein willkommenes Studienobjekt, um dem Geheimnis der Intelligenz auf die Spur zu kommen. mehr

Von der Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der Natur lernen

Cluster "Living, Adaptive and Energy-autonomous Materials Systems"
Die Venusfliegenfalle passt sich mustergültig an Herausforderungen aus der Umgebung an.

Sie wollen unter anderem von den Problemlösefähigkeiten der Venusfliegenfalle lernen: Den Forschenden im 2018 neu eingerichteten Exzellenzcluster „Living, Adaptive and Energy-autonomous Materials Systems (livMatS)“ geht es um Materialien, die sich an ihre Umgebung optimal anpassen und effektiv Energie daraus „ernten“ können. Zum Beispiel preisgünstige organische Solarzellen. mehr

Kombinierte Lösungen für eine personalisierte Hörunterstützung

Cluster "Hearing4all" - "Hören für alle"
Um Hörschwierigkeiten je nach Problemlage individuell anzugehen, will

Um am sozialen und gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können, ist Hören ganz wesentlich. Im Exzellencluster "Hearing4all 2.0" wollen die Forschenden durch die Kombination von Medizin, Grundlagenforschung und technischen Lösungen Hörschwierigkeiten ganz individuell angehen. Dabei sollen auch "Assistenzsysteme" wie die von Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen. mehr

Gute Pflanzen, schlechte Pflanzen

Nachhaltige Pflanzenproduktion
Der 2018 bewilligte Cluster „Robotik und Phänotypisierung für Nachhaltige Nutzpflanzenproduktion(PhenoRob)“ soll die Landwirtschaft effizienter, nachhaltiger und ökologischer machen – auch mithilfe von Drohnen zur Wachstumsüberwachung.

Per Lasertechnik und Robotik sollen in Zukunft erkrankte Pflanzenteile eliminiert werden. Der 2018 bewilligte Cluster „Robotik und Phänotypisierung für Nachhaltige Nutzpflanzenproduktion (PhenoRob)“ soll die Landwirtschaft effizienter, nachhaltiger und ökologischer machen – mitunter durch den Einsatz  spezialisierter Drohnen. mehr

Bauen auf Bits und Bytes

Für eine umfassende Modernisierung des Bauschaffens
Der 2018 bewilligte Exzellenzcluster

Mehr Menschen auf immer weniger Raum, enorme Energiebedarfe, großes Müllaufkommen - das Leben hoch entwickelter Industrienationen stellt uns vor große Herausforderungen. Der 2018 bewilligte Exzellenzcluster „Integratives computerbasiertes Planen und Bauen für die Architektur“ zielt auf eine umfassende Modernisierung des Bauschaffens. mehr

Der digitale Schatten

Innovative Technologien für Werkzeugmaschinen
Auf dem Weg zur echten Industrie 4.0: Der Exzellenzcluster

Auf dem Weg zur echten Industrie 4.0: Der Exzellenzcluster „Internet der Produktion“ will nichts weniger als den Produktionsprozess mittels Werkzeugmaschinen revolutionieren. Um dieses Ziel zu erreichen, sind am Aachener Standort insgesamt 30 Forschungsinstitute eingebunden. Die Revolution verspricht der so genannte "digitale Schatten". mehr