Vor der Berufung: Das Heisenberg-Programm

Heisenberg-Vernetzungstreffen 2017

Fünftes Heisenberg-Vernetzungstreffen am 1. und 2. März 2017 in Bonn / Zentrales Thema Verantwortung - auf der Ebene des eigenen Teams, des Wissenschaftssystems und der Wissenschaft für die Gesellschaft / Austausch unter über hundert Heisenberg-Geförderten, erstmals auch in einem World Café

Plenum

Wissenschaftspolitisches und „Neues aus der DFG“

Auftakt
Artikel enthält folgende Inhalte:
Das Gustav Stresemann-Institut in Bonn

Über die wissenschaftspolitische Lage sprach DFG-Generalsekretärin Dorothee Dzwonnek. Ulrike Eickhoff und Richard Heidler berichteten über Neues aus der DFG und stellten Ideen zur strukturellen Fortentwicklung des Heisenberg-Programms vor. mehr

World Café, Workshops und After Dinner Speech

Erfahrungsaustausch
Artikel enthält folgende Inhalte:
Pinnwand mit Ideen-Zetteln

In einem World Café tauschten sich die Geförderten zu Themen des Wissenschaftsalltags aus und erarbeiteten Handlungsempfehlungen. Weitere Anlässe des Austauschs boten Workshops und Beratungsgespräche sowie ein After-Dinner-Vortrag. mehr

Was zählt in der Wissenschaft?

Podiumsdiskussion
Artikel enthält folgende Inhalte:
Die Podiumsdiskussionsteilnehmenden

Im Fokus der Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern unterschiedlicher Disziplinen standen zwei Fragen: Mit welchen Kriterien wird wissenschaftliche Leistung gemessen? Welche Folgen hat die Bewertung für die Karriereverläufe? mehr