Aus der DFG

Das Berliner Büro gestaltet

Neues Design
Artikel enthält folgende Inhalte:
Erleuchtetes DFG-Logo

Das Berliner Büro der DFG im WissenschaftsForum am Gendarmenmarkt ist neu gestaltet - mit Fibonacci-Balken in DFG-Blau. Wir zeigen in einer Bilderstrecke, wie der Umbau vonstatten ging. mehr

Chancengleichheit: Erfahrungsaustausch der DFG-Mitglieder

2. Oktober 2019, Bonn
Artikel enthält folgende Inhalte:
Das Collegium Leoninum

Rund 40 Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulleitungen haben sich Anfang Oktober 2019 in Bonn in einem Workshop zu den Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards ausgetauscht. Im Fokus: Die Entlastung von Wissenschaftlerinnen für die Gremienarbeit und Rekrutierungsverfahren. mehr

Fachkollegien-Wahlen: Ein Sinnbild für die Gemeinschaft

DFG-Vizepräsidentin Siegmund in der "forschung"
DFG-Vizepräsidentin Prof. Dr. Britta Siegmund

Rund 150.000 Wahlberechtigte, fast 1.700 Kandidierende, mehr als 600 zu vergebende Mandate: Die Wahl der Fachkollegiatinnen und Fachkollegiaten der DFG symbolisiert die Selbstorganisation der Wissenschaft in Deutschland. Ein Appell an alle Wahlberechtigten. mehr

Young Researchers Zukunftsworkshop

12. und 13. September 2019, Siegburg
Artikel enthält folgende Inhalte:
Gruppenbild: Workshop-Teilnehmende mit Antwortkarten

Wie arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in 20 Jahren - und wie wollen sie arbeiten? Um Antworten auf diese Fragen in die DFG-Aktivitäten zum "Digitalen Wandel in den Wissenschaften" einzuspeisen, hat die DFG etwa 20 Young Researchers aus allen Disziplinen aus DFG-geförderten Kontexten und darüber hinaus zum Young Researchers Zukunftsworkshop eingeladen. mehr

Geschichte der DFG

Von 1920 bis heute
Artikel enthält folgende Inhalte:
Der Hauptausschuss der Notgemeinschaft in seiner Sitzung vom 19. Oktober 1929 in Weimar

Die Geschichte der DFG zeigt, wie sehr Wissenschaft und Forschungspolitik vor dem Hintergrund der geschichtlichen, insbesondere der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und politischen Entwicklungen, zu verstehen sind. mehr

Auszeichnung für japanisch-deutsche Kooperation

Eugen und Ilse Seibold-Preis 2019
Artikel enthält folgende Inhalte:
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Kōichirō Agata, Dr. Ilse Seibold, DFG-Vizepräsidentin Prof. Dr. Katja Becker, Prof. Dr. Harald Baum

Am 9. September 2019 ist im Bonner Hotel Bristol der Eugen und Ilse Seibold-Preis der DFG verliehen worden. Die Auszeichnung erhielten der Politik- und Verwaltungswissenschaftler Prof. Dr. Kōichirō Agata und der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Harald Baum für ihr jahrelanges erfolgreiches Engagement, das zum deutsch-japanischen Wissenschaftsaustausch ebenso wie zu einem kulturellen Austausch beigetragen hat. mehr

Karrierewege im Licht der Exzellenzstrategie

19. GAIN-Jahrestagung in San Francisco
Artikel enthält folgende Inhalte:
„Das Verfolgen einer akademischen Laufbahn stellt eine immense Aufgabe dar, gleich ob jenseits oder diesseits des Atlantiks“ – DFG-Vizepräsidentin Prof. Dr. Julika Griem

Postdocs und Early Career Researchers aus Deutschland sowie internationale Forscherinnen und Forscher sind auf der Jahrestagung und Talent Fair des German Academic International Network mit deutschen Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zusammengetroffen. mehr

Post-Lindau-Tour 2019

Juli 2019 in Lindau
Vor der Abreise: die indischen Nachwuchsforscher und -forscherinnen im Department of Science and Technology (DST), New Delhi

Im Juli reisten 21 junge indische Physikerinnen und Physiker nach Lindau an den Bodensee, um sich mit rund 30 Nobelpreisträgern auszutauschen. Anschließend ging es für die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler auf Deutschland-Tour. mehr

Emmy Noether-Treffen 2019

Nachwuchsförderung
Artikel enthält folgende Inhalte:
Gruppenbild vor dem Seehotel beim 18. Emmy Noether-Jahrestreffen

Das 18. Emmy Noether-Treffen in Potsdam vom 5. bis 7. Juli 2019 bot "frisch" geförderten und langjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Plattform, um sich zu informieren, auszutauschen und Verbindungen zu knüpfen. mehr

Bienenvölker im DFG-Garten

Umweltbewusstsein
Aufbau der Bienenstöcke auf dem Gelände der DFG-Geschäftsstelle

Bienen tragen dazu bei, ein Bewusstsein für bedrohte Naturkreisläufe, Insektensterben und den Artenschutz zu entwickeln. Aus diesem Grund begrüßt die DFG nun zwölf Honigbienenvölker auf dem Gelände ihrer Geschäftsstelle in Bonn-Bad Godesberg. mehr