Blick in den Leibnizsaal während der Rede der Präsidentin
Berlin

Mit ihrem traditionellen Neujahrsempfang ist die DFG und mit ihr die Wissenschaft in Deutschland am 16. Januar 2023 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie in das neue Jahr gestartet. Auf die Neujahrsrede von Präsidentin Professorin Dr. Katja Becker folgte ein reger Austausch unter den fast 500 Gästen aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. mehr

DREI NEUE FOLGEN

Die DFG zeigt ab 29. September drei neue Folgen der Videoreihe „Ausgelotet“. Darin gehen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis Fragen aus der Gesellschaft nach. Die DFG setzt damit ihr erfolgreiches unmoderiertes Talkformat fort, mit dem sie eine Debatte zu gesellschaftsrelevanten Themen anstoßen will. Das kreative Videoprojekt ist zugleich ein zentraler Beitrag der DFG zum Wissenschaftsjahr 2022 „Nachgefragt!“ mehr

Talkreihe

Wir sind von morgens bis abends online. Was wir auf Instagram, YouTube oder auch auf Newsportalen konsumieren, beeinflusst unsere Meinung und Weltsicht. Dabei wissen wir oft nicht, warum wir bestimmte Inhalte sehen und andere nicht. Die Veranstaltung fand am 26.10. live vor Ort in Bonn statt und wurde ebenfalls online per Livestream übertragen. mehr

Aus der Pandemie-Kommission

Prof. Dr. jur. Uwe Volkmann

VerfassungsrechtU. Volkmann über das Dilemma des Infektionsschutzgesetzes

Prof. Dr. Susanne Herold

InfektiologieS. Herold über Impfpflicht und aktuelle SARS-CoV-2-Studien

Professor Dr. Marcus Altfeld

ImmunologieM. Altfeld über geschlechts-spezifische COVID-Verläufe

exkurs-Gespräche

Ist Holz der nachhaltige Baustoff von morgen?

mit Prof. Dr. Stefan Winter, Technische Universität München

Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein und Johannes Büchs

Wie können wir Biodiversität erhalten?

mit Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Prof. Dr. Spiecker gen. Döhmann und Johannes Büchs

Hat die Technik uns schon überholt?

mit der Juristin Prof. Dr. Spiecker gen. Döhmann, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Prof. Dr. Leendertz und Johannes Büchs

Wie können wir zukünftig Pandemien verhindern?

mit dem Biologen Prof. Dr. Fabian Leendertz, Helmholtz-Institut, One Health

Prof. Dr. Monika Tadicken und Johannes Büchs

Welchen Informationen können wir trauen?

mit der Kommunikationswissenschaftlerin Prof. Dr. Monika Taddicken von der TU Braunschweig

Stimmen zum "Women and Girls in Science Day"

Wissenschaftliche Community"Unsere Neugier hängt nicht vom Geschlecht ab"

Statement Prof. Dr. Annette Becker

SammlungStatements zum #WomeninScienceDay

ORIGINS Cluster of ExcellenceEinblicke in das Leben von Forscherinnen

DFG-Kalender 2023

Forschungslandschaften
Artikel enthält folgende Inhalte:
Titelblatt: DFG-Kalender 2023 | Forschungslandschaften

Auf zwölf Monatsblättern illustriert der DFG-Kalender 2023, wie kreativ, originell und erkenntnisgeleitet sich DFG-geförderte Projekte mit verschiedenen Forschungslandschaften auseinandersetzen. Er ist aus einem Wettbewerb hervorgegangen. Wir zeigen die zwölf Siegermotive, auch als Bildschirmschoner-Download. mehr

Heisenberg-Vernetzungstreffen 2022

Nachwuchsförderung
Artikel enthält folgende Inhalte:
DFG-Generalsekretärin Dr. Heide Ahrens eröffnet das Heisenberg-Vernetzungstreffen

Ende August 2022 fand nach einer pandemiebedingten Pause von über drei Jahren erneut ein Heisenberg-Vernetzungstreffen statt. Etwa einhundert aktuell im Heisenberg-Programm geförderte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kamen nach Bonn, um sich untereinander, mit Gästen sowie Beschäftigten der DFG auszutauschen. mehr

Digitale Ausstellung "Alles bleibt anders"

SFB 1266
Logo Alles bleibt anders

Die digitale Ausstellung "Alles bleibt anders - Transformationsprozesse in Raum und Zeit" des Sonderforschungsbereichs 1266 "TransformationsDimensionen" der Uni Kiel zeigt anhand von sieben großen Umbrüchen in der Geschichte der Menschheit, welche Auslöser zusammenwirkten und zu welchen Veränderungen diese geführt haben. Externer LinkZur Webseite der Ausstellung 

Neuro-Podcast: "Kannste vergessen?"

Veranstaltungsreihe
Logo des Podcasts

Lernen ist schwer. Vergessen ist manchmal noch schwerer. Dazu interviewt Rainer Holl Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DFG-geförderten Sonderforschungsbereichs SFB 1280 „Extinktionslernen“ an der Ruhr-Universität Bochum. Externer LinkZum Podcast

Emmy Noether-Treffen 2022

Nachwuchsförderung
Artikel enthält folgende Inhalte:
Das gedruckte Programm des Treffens vor dem Ausblick zum See

Das erste Emmy Noether-Treffen, das seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie wieder in Person möglich war, bot Austausch, Workshops, der wissenschaftspolitische Abend und ein Emmy Noether-Alumni-Quartett. Zum Auftakt begrüßte DFG-Präsidentin Professorin Dr. Katja Becker die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.  mehr

Podcastreihe "Exzellent erklärt"

Aus den Exzellenzclustern
Artikel enthält folgende Inhalte:
Werbebild für die erste Folge des Exzellenzcluster-Podcasts

„Exzellent erklärt – Spitzenforschung für alle“ heißt die Podcast-Reihe der 57 Exzellenzcluster in Deutschland. In jeder Folge spricht die Podcasterin Larissa Vassilian mit Forschenden, gibt Einblicke in die interdisziplinäre Arbeit der Cluster und gleichzeitig ihre Forschungsvielfalt. mehr

Die 7 größten Abenteuer der Mathematik

Veranstaltungsreihe
Logo Milleniumsprobleme

Die Veranstaltungsreihe "Die 7 größten Abenteuer der Mathematik" beschäftigt sich mit sieben ungelösten, fundamentalen mathematischen Problemen und findet von Juni bis November 2022 statt. Beteiligt sind zahlreiche, von der DFG geförderte Institutionen. Externer Linkmehr

Dialog an Deck 2022: Alternativen zur Organspende

PODIUMSDISKUSSION
Schmuckbild: Herz gebaut aus Lego-Bausteinen

Die Veranstaltungsreihe "exkurs - Einblick in die Welt der Wissenschaft" ist in diesem Jahr wieder zu Gast beim „Dialog an Deck“ auf der MS Wissenschaft. Wir diskutieren mit Expertinnen und Experten und mit Ihnen über Xenotransplantation und den 3D-Biodruck als Alternativen zur Organspende. mehr

MenschMikrobe – Die interaktive App zur Infektionsforschung

Update der DFG-App für iPads verfügbar

Bereits über 300 000 Downloads zählt die App „MenschMikrobe“, die einen unterhaltsamen und interaktiven Einblick in das faszinierende Wechselspiel zwischen Mensch und Mikrobe bietet. Jetzt steht die DFG-App technisch und inhaltlich aktualisiert zum kostenlosen Download für iPads bereit. mehr

Forschungsflugzeug HALO im Einsatz für die Arktis

Mission Zirruswolken

Kondensstreifen-Zirren haben eine größere Klimawirkung in der Bilanz des Luftverkehrs als CO2. Eine neue Forschungskampagne mit dem deutschen Höhen- und Langstreckenflugzeug HALO soll Aufschluss darüber geben, wie sich der Flugverkehr klimafreundlicher gestalten lässt. Insbesondere, um die Erwärmung der Arktis zu bremsen. mehr

Vom langfristigen Wert der Grundlagenforschung

UĞUR ŞAHIN│ BIONTECH

"Es ist wichtig, dass man immer wieder grundlagen- und anwendungsoriernterte Forschung miteinander kombiniert", sagt der Wissenschaftler Uğur Şahin. Denn: Die zügige Entwicklung des mRNA-Vakzins von BioNTech gegen das Corona-Virus hat ihren Ursprung in der DFG-geförderten Krebsforschung. mehr

Werbebanner GEPRIS Historisch

forschung 3-4/2022

Das Printmagazin "forschung" präsentiert allgemein verständlich und bebildert Beiträge über DFG-geförderte Forschungsprojekte aller Wissenschaftsbereiche und aus der Arbeit der DFG selbst. Interner Linkmehr

Videos

Der YouTube-Kanal "DFG bewegt" bündelt das audio-visuelle Informationsangebot der DFG. Playlists laden zum Stöbern ein - in Dokumentationen, Filmen und Audiodateien. Externer Linkmehr

Aktuelles