Förderatlas 2015 - page 71

69
Abbildung 3-5:
Fachliche Profile außeruniversitärer Wissenschaftsorganisationen: Fördermittel von DFG, Bund und EU nach Wissenschaftsbereichen
Datenbasis und Quellen:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF): Direkte FuE-Projektförderung des Bundes 2011 bis 2013 (Projektdatenbank PROFI).
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG): DFG-Bewilligungen für 2011 bis 2013.
EU-Büro des BMBF: Beteiligungen am 7. EU-Forschungsrahmenprogramm (Laufzeit: 2007 bis 2013, Projektdaten mit Stand 21.02.2014).
Berechnungen der DFG.
NAT
LEB
GEI
ING
Fraunhofer-
Gesellschaft
(FhG)
Helmholtz-
Gemeinschaft
(HGF)
Leibniz-
Gemeinschaft
(WGL)
Max-Planck-
Gesellschaft
(MPG)
Bundesforschungs-
einrichtungen
DFG
Direkte FuE-Förderung des Bundes
Mittelgeber
Geistes- und Sozialwissenschaften
Lebenswissenschaften
Naturwissenschaften
Ingenieurwissenschaften
GEI:
LEB:
NAT:
ING:
50 %
0 10 20 30 40
NAT
GEI
GEI
ING
ING
NAT
LEB
LEB
50 %
0 10 20 30 40
50 %
0 10 20 30 40
NAT
GEI
ING
LEB
NAT
GEI
ING
LEB
100 %
0 20 40 60 80
EU (7. Forschungsrahmenprogramm)
70 %
0 10 20
40 50
30
60
3.5 Förderprofile außeruniversitärer Forschungsorganisationen
1...,61,62,63,64,65,66,67,68,69,70 72,73,74,75,76,77,78,79,80,81,...199
Powered by FlippingBook