Förderatlas 2015 - page 62

60
3 Einrichtungen und Regionen der Forschung in Deutschland
(in Mio. €) 0
50
100
150
200
250
300
München LMU
Heidelberg U
Aachen TH
München TU
Berlin FU
Göttingen U
Freiburg U
Karlsruhe KIT
Berlin HU
Dresden TU
Erlangen-Nürnberg U
Bonn U
Münster U
Tübingen U
Frankfurt/Main U
Köln U
Darmstadt TU
Hamburg U
Würzburg U
Stuttgart U
Berlin TU
Bochum U
Konstanz U
Hannover U
Mainz U
Kiel U
Bremen U
Hannover MedH
Düsseldorf U
Marburg U
Leipzig U
Regensburg U
Bielefeld U
Duisburg-Essen U
Jena U
Dortmund TU
Ulm U
Saarbrücken U
Gießen U
Halle-Wittenberg U
Abbildung 3-3:
DFG-Bewilligungen für 2011 bis 2013 nach Hochschulen und Fachgebieten
1)
1)
Abgebildet werden die 40 drittmittelaktivsten Hochschulen.
Datenbasis und Quelle:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG): DFG-Bewilligungen für 2011 bis 2013. Berechnungen der DFG.
Geisteswissenschaften
Sozial- und Verhaltenswissenschaften
Biologie
Medizin
Agrar-, Forstwissenschaften, Gartenbau und
Tiermedizin
Chemie
Physik
Mathematik
Geowissenschaften (einschl. Geographie)
Maschinenbau und Produktionstechnik
Wärmetechnik/Verfahrenstechnik
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Elektrotechnik, Informatik und Systemtechnik
Bauwesen und Architektur
Forschungsgroßgeräte
Wissenschaftliche Literaturversorgungs-
und Informationssysteme
Hochschulweite Zukunftskonzepte
der Exzellenzinitiative
Ohne fachliche Zuordnung:
1...,52,53,54,55,56,57,58,59,60,61 63,64,65,66,67,68,69,70,71,72,...199
Powered by FlippingBook