Förderatlas 2015 - page 38

36
2 Öffentlich geförderte Forschung in Deutschland – ein Überblick
Verbünde wurden zum ersten Mal bewilligt.
Bei den Exzellenzclustern wurden ebenfalls
zwölf Verbünde zum ersten Mal bewilligt, 31
waren bereits in der ersten Programmphase
erfolgreich gewesen. In der dritten Förder-
linie (Zukunftskonzepte) wurden fünf neue
Anträge bewilligt, während sechs bereits lau-
fende Zukunftskonzepte verlängert wurden.
Projekte aus der ersten Programmphase, die
mit ihren Fortsetzungsanträgen in der zwei-
ten Programmphase nicht reüssierten, haben
eine in der Regel zweijährige Auslauffinan-
zierung erhalten.
2.3.3 EU-Forschungsrahmenprogramm
Die Fördermaßnahmen der Europäischen
Union im Bereich Forschung und Innova-
tion sind in mehrjährigen Rahmenprogram-
men gebündelt. Das hier betrachtete 7. Rah-
menprogramm für Forschung und technolo-
gische Entwicklung (7. FRP) hatte eine Lauf-
zeit von 2007 bis 2013 und war mit einem
Budget von 55,8 Milliarden Euro ausgestat-
tet. Das in den EU-Verträgen festgeschrie-
bene Ziel der Forschungsrahmenprogramme
besteht in der Stärkung der wissenschaft-
Tabelle 2-6:
Förderung im 7 EU-Forschungsrahmenprogramm 2007 bis 2013 je spezifischem Programm
Spezifische Programme
Verträge
Beteiligungen
Mittel
N
%
N
% Mio €
%
Zusammenarbeit
7.639
32,1
84.903
65,9 27.473,1
63,9
Gesundheit
1 001
4,2
11 124
8,6
4 754,2
11,1
Lebensmittel, Landwirtschaft, Fischerei und Biotechnologie
514
2,2
7 813
6,1
1 842,0
4,3
Informations- und Kommunikationstechnologien
2 293
9,6
21 940
17,0
7 706,1
17,9
Nanowiss /-technologien, Materialien und Produktionstechnologien
805
3,4
10 156
7,9
3 239,2
7,5
Energie
361
1,5
4 161
3,2
1 660,1
3,9
Umwelt und Klimaänderungen
493
2,1
7 102
5,5
1 717,5
4,0
Verkehr und Luftfahrt
718
3,0
8 969
7,0
2 279,3
5,3
Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften
249
1,0
2 708
2,1
570,6
1,3
Weltraum
262
1,1
2 598
2,0
702,6
1,6
Sicherheit
254
1,1
3 068
2,4
1 028,4
2,4
Querschnittsaktivitäten
26
0,1
183
0,1
312,7
0,7
Gemeinsame Technologieinitiativen
663
2,8
5 081
3,9
1 660,4
3,9
Ideen
4.155
17,5
4.882
3,8
6.920,3
16,1
European Research Council
1)
4 155
17,5
4 882
3,8
6 920,3
16,1
Menschen
9.906
41,6
18.511
14,4
4.529,4
10,5
Marie-Curie-Maßnahmen
9 906
41,6
18 511
14,4
4 529,4
10,5
Kapazitäten
1.972
8,3
18.548
14,4
3.696,1
8,6
Forschungsinfrastrukturen
338
1,4
5 204
4,0
1 525,9
3,6
Forschung zugunsten von KMU
995
4,2
8 808
6,8
1 207,8
2,8
Wissensorientierte Regionen
83
0,3
978
0,8
123,8
0,3
Stärkung des Forschungspotenzials in den Konvergenzregionen
195
0,8
295
0,2
353,9
0,8
Wissenschaft in der Gesellschaft
183
0,8
1 811
1,4
288,4
0,7
Kohärente Entwicklung von Forschungspolitiken
25
0,1
128
0,1
27,9
0,1
Internationale Zusammenarbeit
153
0,6
1 324
1,0
168,5
0,4
Euratom
136
0,6
1.981
1,5
354,2
0,8
Fusionsforschung
4
0,0
67
0,1
5,2
0,0
Kernspaltung und Strahlenschutz
132
0,6
1 914
1,5
348,9
0,8
Insgesamt
23.808
100,0 128.825 100,0 42.973,1 100,0
1)
Die hier ausgewiesenen Vertragsanzahlen und zugehörigen Fördermittel berücksichtigen alle Projektinformationen bis zum 21 02 2014
Datenbasis und Quelle:
EU-Büro des BMBF: Beteiligungen am 7 EU-Forschungsrahmenprogramm (Laufzeit: 2007 bis 2013, Projektdaten mit Stand 21 02 2014)
Berechnungen der DFG
1...,28,29,30,31,32,33,34,35,36,37 39,40,41,42,43,44,45,46,47,48,...199
Powered by FlippingBook