Bereichsnavigation

Datenschutzerklärung

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. ist bestrebt, ihr Internet-Angebot so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und ständig zu verbessern. Dafür ist die Auswertung statistischer Daten über die Nutzung der Webseiten sowie die Erfassung verschiedener technischer Details der von den Nutzern eingesetzten Browser und Computer hilfreich. Daher werden bei jeder Nutzung und bei jedem Abruf einer Datei Daten vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
  • Adresse der zuvor besuchten Webseite (Referrer/Suchbegriff),
  • Name und Version Ihres Browsers/Betriebssystems/Bildschirmauflösung (sofern übertragen),
  • Ihre E-Mail-Adresse (z. B. bei der Nutzung des Newsletters),
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wir müssen Sie aber darauf hinweisen, dass bei der Nutzung von eingebundenen externen Diensten, wie beispielsweise Google Maps für Standortdarstellung oder Anfahrtsbeschreibungen, Youtube für Videos, auf diesem Weg Ihre IP-Adresse und möglicherweise weitere personenbezogenen Daten an den jeweiligen Dienstleister (Google etc.) übertragen und eventuell gespeichert und ausgewertet werden. Hierfür können wir keine Verantwortung übernehmen.

Bei der Nutzung der DFG-Seiten werden Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Wenn Sie sich für die Nutzung eines personalisierten Services wie z.B. Eintragung auf dem Newsletter-Verteiler oder Anmeldung im elan-Portal entscheiden, werden in Abhängigkeit des in Anspruch genommenen Services in der Regel Name, Vorname, Postanschriften und E-Mail-Adressen, die Sie in diesem Rahmen angeben, gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich verwendet, um die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen. Sofern Sie einen personalisierten Dienst nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, werden Ihre persönlichen Daten nach Ihrer Abmeldung – per E-Mail oder mittels eines Links – gelöscht.

Datenschutzbeauftragter der DFG

Zusatzinformationen

© 2010-2017 DFG Aktualisierungsdatum: 14.07.2016Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung