Bereichsnavigation

Dr. Dorothee Dormann - Heinz Maier-Leibnitz-Preisträgerin 2014

Biochemie, Ludwig-Maximilians-Universität München

Dr. Dorothee Dormann
Dr. Dorothee Dormann

Die Biochemikerin Dorothee Dormann hat bereits während ihrer Postdoc-Tätigkeit an der Universität München ihren wissenschaftlichen Fokus auf die Erforschung der molekularen und zellulären Ursachen von neurodegenerativen Erkrankungen gelegt. In einer von ihr seit 2013 geleiteten Emmy Noether-Nachwuchsgruppe werden nun die Transportvorgänge und Pathomechanismen von RNA-bindenden Proteinen in neurodegenerativen Erkrankungen untersucht. Die Ergebnisse könnten langfristig einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Therapiekonzepten leisten.

Zusatzinformationen

© 2010-2016 DFG Aktualisierungsdatum: 10.07.2014Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung