Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Dr. Holger Johannes Pletsch - Heinz Maier-Leibnitz-Preisträger 2013

Astrophysik, Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik, Hannover

Holger Johannes Pletsch

Holger Johannes Pletsch

Bis heute sucht die Astrophysik nach einem Nachweis der von Albert Einstein vor mehr als hundert Jahren vorhergesagten Gravitationswellen. Neue Detektoren nehmen unter anderem schnell rotierende Neutronensterne als mögliche Quellen von Gravitationswellen ins Visier. Holger Pletsch hat dazu eine Methode entwickelt, die riesigen Datenmengen trotz beschränkter Computerressourcen optimal zu filtern. Die Methode eignet sich auch für andere Himmelsphänomene und führte unter anderem zur Entdeckung neuer, interessanter Pulsare.