Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Heinz Maier-Leibnitz-Preis

Der Heinz Maier-Leibnitz-Preis wird seit 1977 an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in Anerkennung herausragender Leistungen vergeben. Die Preise sind mit 20.000 Euro dotiert und sollen die Ausgezeichneten darin unterstützen und anspornen, ihre wissenschaftliche Laufbahn weiterzuverfolgen.

Ausgezeichnete und Preisverleihungen

Weitere Informationen

Ansprechperson

Wie bekommt man den Heinz Maier-Leibnitz-Preis?

Zu diesem und weiteren Filmen anlässlich des 40-jährigen Preisjubiläums (Namensgeber, Entstehung und Chronik) bei Externer Link"DFG bewegt"

© 2010-2018 by DFG
Ausdruck aus dem Angebot der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)