Bereichsnavigation

Binnennavigation

Deutsch-Israelische Projektkooperation

Inhaltsverzeichnis

Deutsch-Israelische Projektkooperation

Im Rahmen dieses 1997 vom BMBF eingerichteten Exzellenzprogramms können die sechs israelischen Universitäten und das Weizmann Institut pro Jahr je zwei Projektvorschläge einreichen. Die deutschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind nicht selbst antragsberechtigt, sondern als Kooperationspartner über den israelischen Projektantrag in das jeweilige Projekt mit eingebunden.

Zusatzinformationen

Weitere Informationen

Die DFG fördert die internationale Kooperation auf vielfältige Weise. Einen Überblick bietet die Seite

© 2010-2016 DFG Aktualisierungsdatum: 27.04.2016Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung