Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

DFG-Förderung des Open Access

Mit dem Förderprogramm „Infrastruktur für elektronische Publikationen und digitale Wissenschaftskommunikation“ adressiert die DFG die geänderten Rahmenbedingungen der Wissenschaftskommunikation. Diese ist zunehmend durch frei verfügbare Online-Publikationen charakterisiert, die umfassend nachnutzbar und mit vielfältigen anderen Informationen angereichert und kontextualisiert sind – z.B. Audio- und Tondateien, Forschungsdaten oder Social Media. Im Rahmen dieses Programmes können auch Anträge zum Auf- und Ausbau von Open-Access-Zeitschriften („Goldener Weg“) und Open-Access-Repositorien („Grüner Weg“ des Open Access) gestellt werden.

Die Förderung zielt auf die Entwicklung komfortabler Dienstleistungen und Infrastrukturen für die Produktion, die Verbreitung und die Nutzung offen zugänglicher wissenschaftlicher Publikationen ab. Dabei können die Vorhaben einen dezidiert fachlichen Schwerpunkt haben, aber auch fachübergreifende oder fachunabhängige Infrastrukturen für elektronische Publikationen entwickeln. Ausdrücklich erwünscht sind Projekte, die die Transformation in den Open Access durch die Pilotierung und Umsetzung innovativer Ansätze für die Technik, die Organisation oder die Geschäftsmodelle der Wissenschaftskommunikation im digitalen Raum unterstützen. Beispielhaft seien die Verknüpfung von Artikeln mit Forschungsdaten, die Erprobung des Open Peer Review oder die Transformation von Subskriptionszeitschriften in den Open Access genannt. Gefördert werden schließlich Vorhaben, die die Selbstorganisation der Communities in der Wissenschaftskommunikation unterstützen oder die zur Information und Bewusstseinsbildung zum Thema Open Access beitragen.

Kontakt

Mit dem Programm „Open Access Publizieren“ unterstützt die DFG Hochschulen bei der Etablierung von Publikationsfonds, aus denen Gebühren, die für die Publikation von Artikeln in Open-Access-Zeitschriften gezahlt werden müssen, übernommen werden können. Ziel der Förderung ist der Aufbau dauerhafter und verlässlicher Strukturen zur Finanzierung von Open-Access-Publikationen.

Kontakt

© 2010-2017 by DFG
Ausdruck aus dem Angebot der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)