Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Antragstellung - Begutachtung - Entscheidung

Ohne Antrag keine Förderung durch die DFG. Und keine Bewilligung ohne vorherige mehrstufige Begutachtung. Die Rubrik „Antragstellung“ fasst Informationen für Antragstellende, Gutachterinnen und Gutachter sowie Gremienmitglieder zusammen und verweist auf nützliche Materialien rund um die Antragstellung und -bearbeitung bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

  • Interner LinkHinweise für Antragstellende
    Die Rubrik „Hinweise für Antragstellende“ zeigt, welche Schritte Sie tun müssen, um die richtige Förderung für Ihr Projekt zu beantragen.
  • Interner LinkHinweise für Gutachtende
    Gutachterinnen und Gutachter sind Forschende, die ehrenamtlich für die DFG arbeiten. Je nach Förderprogramm begutachten sie Förderanträge im Rahmen von Sitzungen oder im schriftlichen Verfahren. Bei den Begutachtungsgruppen ist immer ein Mitglied eines Fachkollegiums anwesend. Schriftliche Gutachten werden anschließend in den Fachkollegien bewertet.
  • Interner LinkHinweise für Gremienmitglieder
    Eine wichtige Rolle im Entscheidungsprozess über Anträge kommt den verschiedenen, ehrenamtlich besetzten DFG-Gremien zu.

© 2010-2017 by DFG
Ausdruck aus dem Angebot der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)