Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Entwicklung des Programms Sonderforschungsbereiche

Bericht 2014

Cover: Bericht "Entwicklung des Programms Sonderforschungsbereiche"

Die Zusammenstellung der Daten eröffnet vielfältige Einblicke in das Programm Sonderforschungsbereiche. Dargestellt werden u.a. Bestandsentwicklung, Fördersummen und Verwendung der Mittel. Enthalten sind ferner statistische Daten zum Erfolg von SFB-Initiativen im Begutachtungsprozess vom Beratungsgespräch bis zur Förderentscheidung. Die fachliche Verteilung der Sonderforschungsbereiche auf die Wissenschaftsgebiete, die Größe und fachliche Binnenstruktur der Verbünde sowie die Zuordnung der Teilprojekte zur antragstellenden Hochschule und zu beteiligten außeruniversitären Forschungseinrichtungen sind weitere Aspekte.

Ein besonderes Augenmerk gilt dem Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen. Beleuchtet werden auch die internationalen Dimensionen des Programms. Viele Sonderforschungsbereiche weisen neben den wissenschaftlichen Teilprojekten weitere Komponenten auf wie wissenschaftlichen Service, Integrierte Graduiertenkollegs, Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit, zum Erkenntnistransfer oder zur Informationsinfrastruktur. Auch darüber gibt der Bericht Auskunft. Schließlich sind qualitative Erkenntnisse enthalten, die sich aus Abschlussberichten ergeben und Eindrücke zur wissenschaftlichen und strukturellen Wirkung von Sonderforschungsbereichen ermöglichen.

© 2010-2017 by DFG
Ausdruck aus dem Angebot der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)