Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Professor Dr. Roland A. Fischer

Vizepräsident der DFG seit 2016

Professor Dr. Roland A. Fischer

Geboren am 27. August 1961 in Rosenheim

Anorganische und Metallorganische Chemie
Zentralinstitut für Katalyseforschung
Technische Universität München

Akademische Vita

JahrBeschreibung
Seit 2016Lehrstuhl für Anorganische und Metall-Organische Chemie, TU München
1997 - 2015Lehrstuhl für Anorganische Chemie, Ruhr-Universität Bochum
1996 - 1997Professur für Anorganische Chemie, Universität Heidelberg
1995Habilitation in Chemie, TU München
1989 - 1990Postdoktorat, University of California, Los Angeles
1989Promotion in Chemie, TU München
1981 - 1986Studium der Chemie, TU München
1980Abitur, Finsterwalder-Gymnasium, Rosenheim

Funktionen

JahrBeschreibung
Seit 2016Koordinator, Schwerpunktprogramm 1928,
Koordinationsnetzwerke als Bausteine für Funktionssysteme (COORNETs)
Seit 2015Koordinator, Europäisches Graduiertenkolleg
„Defect Network Materials Science and Engineering“ (DEFNET)
2012 - 2016Senatsausschuss für die Sonderforschungsbereiche
2012 - 2015Sprecher, Ruhr-University Research School Plus (GSC 98/II)
2009 - 2013Koordinator, Europäisches Graduiertenkolleg „New Materials: Innovative Concepts for their Fabrication, Integration and Characterisation” (ENHANCE)
2006 - 2009Sprecher, Ruhr-University Research School (GSC 98/I)
2009 - 2012Zweiter Sprecher, SFB 558 „Metall-Substratwechselwirkung in der Heterogenen Katalyse“, Ruhr-Universität Bochum
2004 - 2012Leiter des Alfried-Krupp Schülerlabors, Ruhr-Universität Bochum
2005 - 2008Dekan und Prodekan, Fakultät für Chemie und Biochemie, Ruhr-Universität Bochum
2001 - 2007Koordinator, Schwerpunktprogramm 1119, Anorganische Materialien durch Gasphasensynthese: Interdisziplinäre Ansätze zu Entwicklung, Verständnis und Kontrolle von CVD-Verfahren
2000 - 2008Zentraler Auswahlausschuss der Alexander von Humboldt-Stiftung>
2000 - 2002Prorektor für Lehre, Studium und Studienreform, Ruhr-Universität Bochum

Stipendien, Auszeichnungen

JahrBeschreibung
2011Gastprofessur, Indian Institute of Technology Bombay
2010Gastprofessur (JSPS), Universität Kyoto
1996Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer
1995Dozentenstipendium, Karl-Winnacker-Stiftung
1993Heinz-Maier-Leibnitz-Preis für Chemie und Physik Dünner Schichten
1992Habilitationstipendium, Deutsche Forschungsgemeinschaft
1990Liebig-Stipendium, Fonds der Chemischen Industrie

© 2010-2018 by DFG
Ausdruck aus dem Angebot der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)