Bereichsnavigation


Ansprechpersonen der DFG-Geschäftsstelle

Stand: 29. Juli 2015

Dr. Georg Munz

Programmdirektor
Gruppe Lebenswissenschaften 1

E-Mail: Georg.Munz@dfg.de
Telefon: +49 (228) 885-2243
Telefax: +49 (228) 885-2777
Kennedyallee 40
53175 Bonn


Aufgaben und Zuständigkeiten

Allgemeine Aufgaben

Diabetologie

Fachzuständigkeiten

205-05 Ernährungswissenschaften
205-15 Gastroenterologie, Stoffwechsel
205-16 Nephrologie
205-17 Endokrinologie, Diabetologie

Fachzuständigkeiten (stellvertretend)

205-26 Herz- und Thoraxchirurgie
205-29 Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Programmbetreuung (verfahrenstechnisch)

Forschergruppe

1368 Hemodynamic Mechanisms of Acute Kidney Injury

Klinische Forschergruppe

217 Hepatobiliärer Transport und Lebererkrankungen
228 Immunopathogenesis and Therapy of Glomerulonephritis
250 Genetische und zelluläre Mechanismen von Autoimmunerkrankungen
252 Microenvironment of the Adrenal in Health and Disease
257 Molekulare Pathogenese und optimierte Therapie von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Schwerpunktprogramm

1629 THYROID TRANS ACT - Translation of Thyroid Hormone Actions beyond Classical Concepts
1656 INTESTINAL MICROBIOTA - a microbial ecosystem at the edge between immune homeostasis and inflammation

Programmbetreuung (fachlich)

Graduiertenkolleg

1482 Mittlerfunktion des Darmes zwischen luminalen Faktoren und Signalen des Wirtes
1874 Diabetic Microvascular Complications (DIAMICOM)
1957 Adipocyte - Brain - Crosstalk

SFB/Transregio

57 Organfibrose: Von den Mechanismen der Schädigung zur Beeinflussung der Erkrankung
134 Essverhalten: Homöostase und Belohnungssysteme

Sonderforschungsbereich

841 Leberentzündungen: Infektion, Immunregulation und Konsequenzen
974 Kommunikation und Systemrelevanz bei Leberschädigung und Regeneration
1052 Mechanismen der Adipositas
1118 Reaktive Metabolite als Ursache diabetischer Folgeschäden
1181 Schaltstellen zur Auflösung von Entzündung
© 2010-2015 DFG Aktualisierungsdatum: 09.07.2015Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  |  RSS Feeds

Textvergrößerung und Kontrastanpassung